Go to ...
RSS Feed

20. January 2019

Offizielle Politik der USA gegenüber Russland, Balkanisierung!

Am 9. Januar 2019 hat Janusz Bugajski in der Zeitung “The Hill” einen Artikel veröffentlicht, der die Politik Washingtons gegenüber Russland genau beschreibt. Der Artikel hat die Überschrift, “Managing Russia’s dissolution”, oder auf Deutsch, “Betreiben der Auflösung Russlands”. Damit wird bestätigt was ich schon lange sage, die Kriegshetzer in Washington (und London) sehen es als

Allgemein

ZDF diffamiert homöopathische Medizin

Zwei Ärzte wehren sich jetzt öffentlich gegen die „Anti-Homöopathie-Lobbyisten“ des ZDF. Der Arzt und Vorstand der Hahnemann-Gesellschaft, Hans Baitinger, hat einen öffentlichen Brief an das ZDF verfasst. Eine zweite Ärztin hat aufgrund eines TV-Beitrages, der die homöopathische Medizin diffamiert, Programm-Beschwerde beim ZDF-Fernsehrat eingereicht. In seinem Brief unterstreicht Baitinger, dass die Wirkung der homöopathischen Arzneimittel genauso

Berlin plant neue Sanktionen gegen Teheran – Medien

Politik 22:18 20.01.2019Zum Kurzlink Die Bundesregierung verhängt Medienberichten zufolge neue Sanktionen gegen den Iran. Grund sei der Verdacht, dass der Geheimdienst des Landes Anschläge in Europa verübt und weitere geplant habe, berichten die „Süddeutsche Zeitung“, „NDR“ und „WDR“ am Sonntagabend. In dieser Woche werde das Luftfahrtbundesamt in Braunschweig die Betriebserlaubnis für die iranische Mahan-Airline aussetzen. Sie

„Das Wunder“ (Il miracolo)

Serie in 8 Folgen von Niccolò Ammaniti auf ARTE. Sendetermin der ersten drei Folgen war der 10.1.2019 – alle Folgen auf ARTE-Mediathek abrufbar. Eine kleine Plastikmadonna weint Blut. Der Tränenstrom ist nicht zu stoppen. Der italienische Geheimdienst stellt die blutende Madonna in das Schwimmbecken einer aufgelassenen Schwimmhalle und fängt die Mengen von Blut in Plastikbehältern

SPD-Stegner bestätigt unfreiwillig Merkel-„Diktatur“ via Twitter

Ralf Stegner, stellvertretender SPD-Vorsitzender und Landes- und Fraktionsvorsitzender der SPD in Schleswig-Holstein, hat jetzt auf Twitter geschrieben, was viele unabhängige Medien schon lange vermuteten. Hans-Georg Maaßen, ehemaliger Präsident des Verfassungsschutzes, hatte sich erlaubt auszusprechen, was sich viele Politiker und Prominente nicht auszusprechen trauten. Dafür musste er bezahlen. Kanzlerin Merkel konnte das nicht auf sich sitzen

Facebook kündigt engere Zusammenarbeit mit BSI an

Gesellschaft 21:22 20.01.2019(aktualisiert 21:43 20.01.2019) Zum Kurzlink Facebook arbeitet zur Vermeidung von Wahl-Manipulation künftig mit dem Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) zusammen, wie die Agentur Reuters am Sonntag mitteilte. Demnach geht es bei der Zusammenarbeit um die Entwicklung von Strategien, um Einmischungen zu verhindern, so Reuters unter Verweis auf die bei Facebook fürs

View More ››
Allgemein

Die Wieder-Kolonisierung

Seit einem Jahrzehnt haben wir den französischen Willen, seine Autorität über seine ehemaligen Kolonien wieder herzustellen, als ein Fehlverhalten charakterisiert. Das lag in der Logik der Ernennung von Bernard Kouchner als Außenminister, durch Präsident Nicolas Sarkozy. Er ersetzte den Begriff der französischen Revolutionäre "Rechte des Menschen und des Bürgers" durch den angelsächsischen Begriff "Menschenrechte". Später

Brexit-Chaos? Mitnichten! Bankster fürchten um ihre Macht

Groß war das mediale Geschrei am Dienstagabend nach der Abstimmung im britischen Parlament für oder gegen den Brexit-Deal. Geschrei in alle Richtungen: „May hat eine krachende Niederlage erlitten“, „Ratlosigkeit in der EU“, „Brexit-Chaos“, „Panik vor hartem Brexit“, „Briten treffen Vorbereitung für Bürgerkrieg“ usw. Dass Theresa May bei der Parlamentsabstimmung über den EU-Brexit-Deal eine krachende Niederlage

In Libyen wird weiter gekämpft

Der Sprecher der Libyschen Nationalarmee (LNA) Ahmed Al-Mesmari meldet erste Erfolge der militärischen Operationen bei al-Schati (nahe der Stadt Sebha) im Süden des Landes. So seien drei hochrangige al-Kaida-Kämpfer getötet worden, darunter Abu Talha al-Libi (auch genannt Abdalmen’em al-Hasnawi). Im Jahr 1996 wegen eines Attentats auf Muammar al-Gaddafi in Libyen verhaftet, kam Abu Talha al-Libi

Seit der Stalin-Periode vermisste Schätze aus der Zarenzeit wiedergefunden – FOTOs

Panorama 18:54 20.01.2019(aktualisiert 18:57 20.01.2019) Zum Kurzlink Wertgegenstände mit einem geschätzten Geldwert von über einer Million Dollar sind bei Ausgrabungen in Usbekistan gefunden worden. Seit etwa 80 Jahren galten diese als verloren, berichtet das usbekische Nachrichtenportal kun.uz. Die Forscher der Nationaluniversität von Usbekistan stießen bei Ausgrabungsarbeiten im Keller eines Hauses, das im Jahr 1870 in Taschkent,

View More ››
Allgemein

Kolumbien: Die dissidentischen Gruppen der Farc

Dass es in einem Friedensprozess Personen und Gruppen gibt, die mit dem Vereinbarten oder mit einem Friedensprozess selbst nicht einverstanden sind, ist völlig normal. Dieses Phänomen gab es weltweit in verschiedenen analysierten Prozessen wie in Nordirland, Baskenland oder im Kongo. Dafür war die Quote von Abtrünnigen am Anfang des Friedensprozesses zwischen den Revolutionären Streitkräften Kolumbiens-Volksarmee

Macron schickt Polizeieinheiten mit Sturmgewehren gegen Gelbwesten

Nach offiziellen Angaben waren am vergangenen Samstag erneut über 84.000 Demonstranten auf die Straße gegangen. In Paris und anderen Städten kam es wieder zu Straßenkämpfen. Hunderte Festnahmen und zahlreiche Verletzte waren die Folge. Folglich rüsten sich die Aktivisten immer häufiger mit Schutzausrüstung aus. Sicherheitskräfte verlieren aufgrund der seit Monaten angespannten Lage die Nerven. Die Proteste

Angriff auf UN-Friedensmission in Mali – acht Blauhelmsoldaten tot

Panorama 17:50 20.01.2019(aktualisiert 17:51 20.01.2019) Zum Kurzlink Bewaffnete Kämpfer haben am Sonntagmorgen eine Basis der UN-Friedensmission in Mali (MINUSMA) in der Gemeinde Aguelhok im Norden des Landes angegriffen, wobei acht Blauhelmsoldaten ums Leben gekommen sind. Dies geht aus einer Mitteilung der Mission hervor, die auf ihrem Facebook-Account veröffentlicht ist. Demnach wehrten die UN-Friedenssoldaten am frühen

Posttraumatisches Theater

Helene Hegemanns neues Buch ist Krieg im Dauerzustand. Im Zentrum von Helene Hegemanns “Bungalow” steht ein junger Mensch, dem jedes Erwachsenwerden versagt wird. Die Welt befindet sich hier ständig am Rande des Zusammenbruchs. Dieser Rand ist der unsichere Boden, von dem aus die LeserInnen das Geschehen verfolgen dürfen: Saufende Mutter, Kälte, keine Liebe, Krieg und

Jetzt will die EU die Steuern regeln – für ALLE….

Bislang unterlagen Steuergesetze und Regeln den EU-Mitgliedstaaten. Eine der wenigen Bereiche, in denen die EU noch nicht reinredet. Doch geht es nach dem Willen von EU-Finanzkommissar Moscovici, soll sich das bald ändern. Er will, dass die EU künftig auch die Steuern regelt, berichtet die Welt. In Straßburg schlug er vor, schrittweise Beschlüsse mit qualifizierter Mehrheit einzuführen.

View More ››