Gehe zu…
RSS Feed

23. Januar 2020

Teenager, die am Smart-Phone kleben, werden depressiv?

Teenager am Smartphone, am Morgen, mittags und abends, eigentlich fast jede freie Minute. Das kann nerven, da sie so noch weniger ansprechbar sind, versehentlich Getränke umschütten und für keine Vorträge über spanische Barockdichtung mehr zugänglich sind. Auf meine Frage, wie man mit diesem Verhalten am besten umgeht, habe ich noch keine Antwort erhalten, die längerfristig

Allgemein

Schluss mit „Eure Armut kotzt uns an“ – Berlin zählt seine Obdachlosen

In der Hauptstadt leben schätzungsweise über 6000 Menschen auf der Straße. Während die Bundesregierung seit Jahrzehnten keine Kenntnis der exakten Obdachlosen-Zahlen hat, will Berlins Senat jetzt gegensteuern. „Wir zählen unsere Obdachlosen in der Stadt“, so Sozialsenatorin Elke Breitenbach (Linke) auf einer Pressekonferenz. Sputnik war vor Ort. Nicht nur Berliner, die häufig U-Bahn fahren, kennen die Obdachlosen

Was ist von den Aufrufen zum Schuldenmachen zu halten?

Über die Weihnachtsfeiertage lief in den Abendnachrichten der Tagesschau ein Interview mit Paul Krugman. Der Titel des Beitrags: "Deutschland sollte Schulden machen. Darin reihte er sich in den Chor derjenigen ein, die Deutschland aufgrund der fragilen Lage der Weltwirtschaft seit einiger Zeit auffordern massiv seine Staatsverschuldung wieder auszuweiten. Der US-Ökonom Bhagwatilink sagte hierzu einmal bezüglich

Pentagon besorgt über wachsenden Einfluss Russlands und Chinas in Afrika

Politik 20:20 22.01.2020Zum Kurzlink https://welt.web25.info/wp-content/uploads/2020/01/Pentagon-besorgt-über-wachsenden-Einfluss-Russlands-und-Chinas-in-Afrika.jpg Sputnik Deutschland https://cdnde2.img.sputniknews.com/i/logo.png Sputnik https://cdnde2.img.sputniknews.com/i/logo.png https://de.sputniknews.com/politik/20200122326366075-pentagon-wachsender-einfluss-russlands-und-chinas-in-afrika-besorgnis/ Die USA sind über den wachsenden Einfluss Russlands und Chinas in Afrika besorgt, schreibt das US-Portal militarytimes.com. Das US-Kommando in Afrika (AFRICOM) erwäge Varianten, wie die Positionen der Vereinigten Staaten auf dem Kontinent gestärkt werden könnten. Generalmajor William Gayler zufolge könnte der Einfluss des

Korruptionsskandal auf Malta: Bis in die höchsten Kreise

Ein Ex-Minister steht im Verdacht, in einen Mord verwickelt zu sein. Jetzt musste auch der Regierungschef zurücktreten. Was macht das mit Malta? Viele haben das Buch unterm Arm, das die Partei gemacht hat. Es heißt „Joseph“ und ist kiloschwer. Sie rufen diesen Namen, dass die Wände wackeln, im sandfarbenen Kordin-Sportkomplex, einer Turnhalle auf einem Hügel,

Merkel telefoniert mit Xi: Auch Libyen-Konferenz im Fokus

Politik 20:42 22.01.2020(aktualisiert 21:01 22.01.2020) Zum Kurzlink Bundeskanzlerin Angela Merkel hat am Mittwoch nach Angaben eines Regierungssprechers mit dem chinesischen Präsidenten Xi Jinping telefoniert und unter anderem mit ihm über die Ergebnisse der Libyen-Konferenz gesprochen. Xi habe diese unterstützt. An dem Gipfel am Sonntag im Kanzleramt hatte auch der chinesische Außenminister teilgenommen. Neben Libyen wurden

View More ››
Allgemein

Datenschutz: Unterwegs mit Wagen Nummer 417711

DIE ZEIT und "c't" haben ein Datenleck beim Autoverleih Buchbinder entdeckt. Unser Autor ist betroffen. Das Netz kennt nun seine Daten – und er die seines Mietautos. Ich habe tatsächlich geglaubt, ich würde meine persönlichen Daten im Netz einigermaßen gut schützen. Ich denke mir immer mal wieder neue Passwörter aus und nutze – wo es

Würde Singapurs Modell für Russland passen? Putin erläutert

Gesellschaft 20:48 22.01.2020(aktualisiert 20:59 22.01.2020) Zum Kurzlink https://welt.web25.info/wp-content/uploads/2020/01/„Das-geht-zu-weit“-Putin-beklagt-„unrechtmäßige-Urteile“-des-Europäischen-Gerichtshofs-Novellen-zum-Grundgesetz.jpg Sputnik Deutschland https://cdnde2.img.sputniknews.com/i/logo.png Sputnik https://cdnde2.img.sputniknews.com/i/logo.png https://de.sputniknews.com/gesellschaft/20200122326366114-wuerde-singapurs-modell-fuer-russland-passen-putin-erlaeutert/ Der russische Präsident Wladimir Putin hat bei einem Treffen mit Studenten erläutert, weshalb die Variante Singapurs, eine Art Mentor-Institut für den neuen Staatschef einzurichten, für Russland nicht passe, da dies das Institut des Präsidenten untergraben würde. Einer der Teilnehmer des Treffens

Oligarchen versammeln sich in Davos

Hunderte von Bankiers, Konzernchefs, Prominente, Staatschefs und Regierungsmitglieder sind im schweizerischen Davos eingefallen, um am 50. jährlichen Weltwirtschaftsforum (World Economic Forum, WEF) teilzunehmen, das am Dienstag begonnen hat. Allein mit den 25 Prozent, um die im letzten Jahr der Wohlstand der Milliardäre weltweit gestiegen ist, haben die Teilnehmer in Davos viel zu feiern. Doch beim

Video mit „Feuer-Wasserfall“ in Kalifornien wird viral

Im kalifornischen Yosemite Nationalpark hat man ein Video mit einem brennenden Wasserfall aufgenommen, das für ein paar Tage fünf Millionen Aufrufe in sozialen Netzwerken erzielt hat, berichtet ABC News. Das Naturspektakel namens „Horsetail Fall“ ist ein einzigartiges Phänomen auf der Welt, das im Yosemite Nationalpark und meistens in der zweiten Februarhälfte zu finden ist. Bei

Brasilianische Regierung will Greenwald ins Gefängnis stecken

Die brasilianische Staatsanwaltschaft hat gestern Anklage gegen den Investigativjournalisten Glenn Greenwald und sechs weitere Personen erhoben. Zur Last gelegt wird ihm, Teil einer „kriminellen Organisation“ zu sein. Gemeinsam mit Komplizen soll er Handys von Angehörigen einer Anti-Korruptionsabteilung gehackt und dabei illegal Nachrichten kopiert haben. Greenwald bestreitet die Vorwürfe und sagte in einer Stellungnahme, sich nicht

View More ››
Allgemein

Iran und Türkei bauen Kooperation in Handel und Wirtschaft aus

Wirtschaft 21:44 22.01.2020(aktualisiert 21:46 22.01.2020) Zum Kurzlink Der Iran und die Türkei wollen ihre Kooperation in Handel und Wirtschaft weiter ausbauen. Medienberichten zufolge kamen Spitzenpolitiker und Geschäftsleute beider Länder am Mittwoch in Istanbul zu einem bilateralen Geschäfts- und Technologieforum zusammen. Zur iranischen Delegation gehörte auch der für Forschung und Technologie zuständige Vizepräsident Sorena Sattari. Am

Trump und Thunberg – zwei Gesichter des Kapitalismus

Jahrelang sorgte das Welt-Economic-Forum in Davos für wenig Interesse. Das änderte sich im Zuge der globalisierungskritischen Bewegung Ende der 1990er Jahre. Mehrere Jahre dominierten die Proteste gegen das WEF und die staatliche Repression dagegen die Berichterstattung so sehr, dass auch in der Schweiz über das Ende dieses Elitenmeetings nachgedacht wurde. Nach dem islamistischen Anschlag von

Berliner Wahlkreisbüro von SPD-Abgeordneter mit Hakenkreuzen beschmiert

Unbekannte haben im Berliner Stadtteil Kreuzberg laut Polizei ein Wahlkreisbüro mit Hakenkreuzen beschmiert. Das Büro gehört nach einem Bericht der „Morgenpost“ der SPD-Bundestagsabgeordneten Canan Bayram. Die Beamten konnten dazu am Mittwoch noch keine Angaben machen. Bayram erklärte demnach, dass es ähnliche Vorfälle bereits früher gegeben habe. „Es ist schon immer widerlich und Hakenkreuzschmierereien sind auch

Thüringen: „Irgendwie plausibel klingen“

Linker Minderheiten-Ministerpräsident? Die CDU gefällt sich in Legitimations-Zweifeln. Das soll Rot-Rot-Grün schaden, schadet aber vor allem dem Parlament. Mike Mohring ist Jurist, in Jena hat er Rechtswissenschaften studiert, später kam dann auch ein Abschluss an einer Privatuni dazu: Wirtschafts- und Steuerrecht. Mike Mohring ist außerdem CDU-Landeschef in Thüringen und hat dort nach den Landtagswahlen im

Weltwirtschaftsforum in Davos: Merkel mit Rede bei Tagung am Donnerstag

Politik 23:00 22.01.2020Zum Kurzlink Bundeskanzlerin Angela Merkel wird am Donnerstag eine Rede bei der jährlichen Tagung des Weltwirtschaftsforums (WEF) in Davos halten. Vor allem die Klimapolitik soll dabei eine Rolle spielen. Erwartet werden außerdem Reden weiterer führender EU-Politiker, unter anderem des griechischen Regierungschefs Kyriakos Mitsotakis und des italienischen Ministerpräsidenten Giuseppe Conte. Die zentralen Themen des

View More ››