Gehe zu…

Kommt alle nach Berlin am 29.08

29. August: Berlin für die Freiheit erobern! Die nächste Mega-Demo der Querdenker ist schon geplant: Biker mit ihren Maschinen, Landwirte mit ihren Traktoren, Spediteure mit ihren Lastkraftwagen, Busunternehmer mit ihren Bussen und Andere....seid dabei!!!!! Noch können wir das System stoppen, später geht das nur noch durch einen Bürgerkrieg und mit Waffengewalt...also seid jetzt dabei

RSS Feed

8. August 2020

Pandemie schiebt Logistikmarkt für E-Commerce nach vorne

Lesezeit: 1 min 08.08.2020 07:00 Viele Branchen werden durch die Corona-Krise erschüttert. Es gibt nur ein paar, die sogar davon profitieren. Dazu gehört der E-Commerce. Ein DHL-Mitarbeiter sortiert Pakete in der Zustellbasis der Deutschen Post. (Foto: dpa) Foto: Bernd W Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar Wenn Sie zuvor über FB / G + angemeldet

Allgemein

Verzögerte Erstattungen: Kritik aus Ministerium an Lufthansa | Freie Presse

Noch immer warten viele Lufthansa-Kunden nach den massenhaften Flugausfällen im Frühjahr auf die Erstattung. Aus der Bundesregierung, die das Unternehmen milliardenschwer unterstützt, kommt nun Kritik. Andere vermuten sogar Absicht hinter der Verzögerung. Berlin (dpa) – Die Lufthansa stößt wegen noch ausstehender Ticket-Rückerstattungen in der Corona-Krise auf Kritik aus dem Wirtschaftsministerium. «Es ist nicht nachvollziehbar, dass

Bombendrohungen gegen Gesundheitsämter in drei Bundesländern | Freie Presse

Unbekannte haben gegen Gesundheitsämter in mehreren Bundesländern telefonische Bombendrohungen gerichtet. Einsatzkräfte entdeckten jedoch keinen Sprengstoff. Olpe/Köln/Ansbach (dpa) – In Nordrhein-Westfalen, Bayern und Rheinland-Pfalz hat es Bombendrohungen gegen Gesundheitsämter gegeben. Die Hintergründe sind laut Behördenangaben unklar. Die Gesundheitsbehörde im westfälischen Olpe wurde vorübergehend geräumt, wie die Polizei am Samstag mitteilte. Polizeikräfte und ein Sprengstoffspürhund durchsuchten das

Utopie ǀ Koexistierend — der Freitag

Für Zhao Tingyang hat die westliche Weltanschauung viel mit dem Monotheismus zu tun, namentlich dem christlichen, dem eine „Feindseligkeit gegenüber Fremdkulturen“ innewohne. Die fuße vor allem auf zwei Ebenen: auf Dogmatismus und auf dem Recht der „alleinigen Verehrung“. Heißt: Anspruch auf Alleingültigkeit der eigenen Weltsicht. Aus Zhaos Perspektive wurde diese westliche Weltsicht in Thomas Hobbes’

Golden Globes: Vorsitzender Lorenzo Soria gestorben | Freie Presse

Die Golden Globes gehören zu den begehrtesten Filmpreisen der Welt. Dabei entscheidet eine kleine Gruppe von Auslands-Journalisten über die Gewinner. Jetzt ist der Vorsitzende des Filmverbands gestorben. Los Angeles (dpa) – Der Verband der Hollywood-Auslandspresse (HFPA), der alljährlich die Golden Globes verleiht, trauert um seinen Vorsitzenden. Lorenzo Soria sei am Freitag in seinem Haus in

Medien berichten zu oberflächlich und mit zu wenig Nachdruck

Kinderarmut – dieser Begriff taucht in den Medien immer mal wieder auf. Meistens berichten Journalisten darüber, wenn neue Studien darauf verweisen, wie real Armut unter Kindern in diesem reichen Land ist. Zahlen, Daten, Fakten: Darauf springen Medien an. Das ist verständlich. Doch die Berichterstattung ist zu oberflächlich, sie bleibt im Alibi-Modus, es fehlt am Nachdruck.

View More ››
Allgemein

Start-up-Hilfen des Bundes kommen nur langsam in Gang

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Die von der Bundesregierung eingerichtete Hilfsfonds für Start-up-Unternehmen ist schleppend angelaufen. Vier Monate nach der Ankündigung der sogenannten „Corona Matching Fazilität“ (CMF) wurden erst Anfang August die ersten Gelder von Wagniskapitalgebern abgerufen. Das berichtet der „Spiegel“. Bis jetzt hat die staatliche Beteiligungsgesellschaft KfW Capital, die die CMF verwaltet, insgesamt elf Wagniskapitalgebern

Hack aus der Petrischale: Deutsches Unternehmen will Kulturfleisch auf den Markt bringen

Eine Frikadelle von einem Schwein essen, das immer noch fröhlich auf der Wiese grunzt? Was paradox klingt, wird wahr, wenn „Kulturfleisch“ an die Fleischertheke kommt. Das deutsche Unternehmen „Innocent Meat“ will auf diesem Markt mitmischen – in Bio-Qualität. Es trägt viele Namen: Kulturfleisch, Kunstfleisch, Laborfleisch, Retortenfleisch oder „Clean Meat“. Aber egal, wie man es gerade

Die Hygiene-Religion

Sie hängen überall aus, zeigen an: Hier sind Sie sicher. In diesen Räumlichkeiten ist für Virusfreiheit gesorgt. Ohne Hygienepläne geht dieser Tage gar nichts mehr. Sie sind die eigentliche Konzession, die wahre Zulassung, um einen Laden öffnen zu dürfen. Pfeile auf den Boden geklebt, Desinfektionsmittel aufgestellt und dazu noch einige Regularien gut lesbar angebracht: Fertig

Migrantenpartei SÖZ fordert Volksgruppenstatus für Türken und Ex-Jugoslawen

Migration Migrantenpartei SÖZ fordert Volksgruppenstatus für Türken und Ex-Jugoslawen Immer massiver treiben Teile der Einwanderer in Österreich ihren Hegemonialanspruch voran. Die Migrantenpartei SÖZ, die auch bei den Wiener Gemeinderats- und Landtagswahlen antreten will, stellt jetzt die Forderungen auf, dass Türken und Ex-Jugoslawen einen Volksgruppenstatus in Österreich erlangen sollen. SÖZ-Parteiobmann Hakan Gördü hat öffentlich mitgeteilt, dass

Roboter sollen künftig aufgebrachte Kunden beruhigen

Lesezeit: 1 min 08.08.2020 07:00 Viele Kunden benehmen sich beim Kontakt mit den Unternehmen alles andere als höflich, wenn sie nicht sofort bedient werden. Eine KI soll das nun ändern. KI lässt sich überall einsetzen – auch im Kundendienst. (Foto: dpa) Foto: Axel Heimken Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar Wenn Sie zuvor über FB

View More ››
Allgemein

Verhandlungen um US-Konjunkturpaket vorerst gescheitert | Freie Presse

Washington (dpa) – Die Corona-Krise macht der US-Wirtschaft zu schaffen, Hilfszahlungen für Millionen Arbeitslose sind ausgelaufen und unzähligen Mietern droht die Zwangsräumung. Doch die zähen Verhandlungen zwischen Demokraten, Republikanern und der Regierung um ein weiteres großes Corona-Konjunkturpaket sind vorerst gescheitert. Zunächst wurde keine weitere Gesprächsrunde anberaumt. Der Senat verabschiedete sich am Freitagabend (Ortszeit) planmäßig für

Ärzteverband warnt vor wachsender Nachlässigkeit | Freie Presse

Berlin (dpa) – Der Ärzteverband Marburger Bund warnt vor wachsender Nachlässigkeit in der Corona-Pandemie in Deutschland. «Wir sehen schon einen kontinuierlichen Anstieg der Infektionszahlen – er ist flach, aber er ist da», sagte die Vorsitzende Susanne Johna der Deutschen Presse-Agentur. Gleichzeitig scheine die Bereitschaft zum Einhalten der Schutzregeln bei einem kleineren Teil der Bevölkerung abzunehmen.

Tagebuch ǀ Eingesperrt — der Freitag

Wie fühlt es sich an, wenn Millionen zu Hause bleiben müssen, während sich die Welt weiterdreht? Fang Fang dokumentierte die alltägliche Angst in einer abgeriegelten Stadt im Netz, berichtete hautnah von der Verzweiflung unter den Menschen und eigenen Befürchtungen, von Kranken und Verstorbenen. Und sie prangerte die Lokalregierung und die staatliche Geheimhaltungspolitik an. Über 50

Kunst auf politischer Bühne

Die Tribüne füllen 50.000 Zuschauer, ihr gegenüber lagern Legionäre, ihre Brustpanzer und Helme funkeln im Dämmerlicht. Sie bewachen einen Menschenmarkt, auf dem nur in Lendenschurze gewickelte Sklaven verkauft werden. Diese schwören bald kollektiv Rache, Spartacus wird ihr Anführer. Statt sich als Gladiatoren gegenseitig zu bekämpfen, richten sie ihre Waffen gegen Rom. Die Schlacht beginnt als

„Regen der Zerstörung aus der Luft“

75 Jahre nach dem Abwurf zweier Atombomben über den japanischen Städten Hiroshima und Nagasaki am 6. und 9. August 1945 wird vor allem in den USA noch immer heftig darüber gestritten, ob deren Einsatz „notwendig und gerechtfertigt“ war. Von Rainer Werning. Dieser Beitrag ist auch als Audio-Podcast verfügbar. Podcast: Play in new window | Download

View More ››