Go to ...
RSS Feed

23. August 2019

Militarisierung des Alltags

Es ist natürlich kein Problem, dass Soldaten mit dem Zug fahren. Ihre Dienstkleidung wird man ihnen nicht verbieten können, jeder darf zum Glück bisher so reisen, wie er mag. Es ist auch in Ordnung, wenn ihnen der Arbeitgeber ein Job-Ticket spendiert, dessen geldwerten Vorteil sie wie andere Bürger in vergleichbaren Fällen versteuern (was bei Soldaten

Allgemein

Hofreiter verlangt von Klöckner Ackerbaustrategie

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Der Vorsitzende der Grünen-Bundestagsfraktion, Anton Hofreiter, hat Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner (CDU) aufgefordert, endlich eine Ackerbaustrategie auf den Tisch zu legen. „Viele Bäuerinnen und Bauern stehen das zweite Jahr in Folge vor einer existenzbedrohenden Situation, während Agrarministerin Klöckner mit leeren Händen dasteht“, sagte Hofreiter der „Neuen Osnabrücker Zeitung“. Er reagierte damit auf

Mehrheit der Deutschen kann Fake News nicht erkennen – Umfrage

Eine Mehrheit der Deutschen hat Probleme damit, korrekte Nachrichten von manipulierten Inhalten zu unterscheiden. Das geht aus einer repräsentativen Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Kandar im Auftrag der Bertelsmann-Stiftung hervor. Demnach gaben 61 Prozent der Befragten in Deutschland an, es sei für sie „eher schwierig“ oder „sehr schwierig“, den Wahrheitsgehalt von Informationen zu unterscheiden. 37 Prozent der

Amazonien – Der Kahlschlag und der Info-Krieg des Bolsonaro-Regimes gegen den globalen Klimaschutz

Ein blinder Ameisenbär mit angebranntem Fell entsteigt den Flammen. Doch er wittert auch Gefahr in nächster Nähe vor sich und erhebt sich zur Abwehrstellung. Fotograf Araquém Alcântara, seit Wochen im brasilianischen Amazonien Waldbrandstiftern und Waldrodern auf der Spur, gelingt der Schnappschuss nur mit äußerster Disziplin. Mit unzähmbarer Wut im Bauch und zu Tränen gerührt, hält

Big Data, KI und der Weg in eine teil-autonome Polizeiarbeit

Hessen ist mit Hessendata schon vorgesprescht. Nordrhein-Westfalen und nun auch Bayern haben sich aufgemacht, eine systemübergreifende Recherche- und Analyseplattform zu beschaffen. Die wie ein Dach über die diversen Datentöpfe gespannt wird, auf die in jeder Polizeibehörde in Deutschland derzeit die relevanten Informationen verteilt sind. Gibt es derzeit überhaupt Anbieter und Produkte für diese Anforderungen? Führen

Macrons Furcht vor dem G7-Gipfel in Biarritz

Biarritz, die alte Kurstadt am französischen Atlantik gilt als Idyll mit Felsenküste, Palmen und Hotelpalästen. Doch für den Gipfel der sieben großen Industriestatten wird das Urlaubsparadies zur Festung umgebaut. Macron befürchtet massive Proteste. Der G7-Gipfel findet vom 24. bis 26. August statt. Dabei sind die USA, Deutschland, Frankreich, Italien, Japan, Kanada und Großbritannien. Biarritz wurde

View More ››
Allgemein

Hakenkreuz und Hitler-Porträts: Einfuhr verbotener Küchenbretter nach Russland unterbunden

Panorama 12:34 23.08.2019(aktualisiert 12:38 23.08.2019) Zum Kurzlink Zollbeamte in den russischen Städten Irkutsk und Krasnojarsk haben eine Lieferung von über 300 Küchenbrettern mit Nazi-Symbolen beschlagnahmt, teilte die Zollverwaltung Sibiriens am Freitag mit. Beim Zoll waren insgesamt 639 Schneidebrette aus China angemeldet. Darunter entdeckten die Zöllner 320 Brettchen, auf denen neben der Aufschrift „Coffee“ auch nationalsozialistische

Maas in Moskau

Vor dem G7-Gipfel an diesem Wochenende in Biarritz nehmen die deutsch-französischen Rivalitäten um die Russland-Politik zu. Außenminister Heiko Maas ist in den vergangenen beiden Tagen in Moskau gewesen, um dort Möglichkeiten zu einer punktuellen Abstimmung hinsichtlich weltpolitischer Konflikte auszuloten. Hintergrund ist, dass Berlin sich im Kampf um das Atomabkommen mit Iran und im Krieg in

Wissenschaftlicher Dienst des Bundestags wirft Merkel-Regierung mehrfachen Völkerrechtsbruch vor

Der Wissenschaftliche Dienst des Bundestages hat innerhalb von zwölf Monaten festgestellt, dass die Bundesregierung völkerrechtswidrig handelt, in dem sie völkerrechtswidrige „Handlungen der Verbündeten“ unterstützt. Im September 2018 waren Frau Merkel und andere Politiker der Großen Koalition dazu bereit, sich an möglichen Angriffen der USA gegen Syrien zu beteiligen. Nur weil Trump von einem Angriff gegen

View More ››
Allgemein

Hinweise des Tages

Hier finden Sie einen Überblick über interessante Beiträge aus anderen Medien und Veröffentlichungen. Wenn Sie auf “weiterlesen” klicken, öffnet sich das Angebot und Sie können sich aussuchen, was Sie lesen wollen. (AT) Wir weisen darauf hin, dass die jeweiligen Anbieter für die Barrierefreiheit ihrer Angebote selbst verantwortlich sind und es durchaus sein kann, dass der

Why Flying is Heading for a Climate Tailspin

Even if we often pretend the opposite, we all know how appallingly bad flying is for the environment. Be as green as you like the rest of the time, but just one return trans-Atlantic flight a year will pump out enough greenhouse gases to cancel out all the other good climate works you might do.

Sieg für Salvini? Conte erklärt Regierung für beendet und tritt zurück

Vor gut einer Woche forderte Italiens Innenminister Matteo Salvini Neuwahlen. Salvini und die Lega-Partei hatten im italienischen Senat ein Misstrauensvotum gegen die Koalition unter Ministerpräsident Guiseppe Conte beantragt. Angesichts des Koalitionskrachs sei keine Zeit zu verlieren, so Salvini: „Wir gehen sofort ins Parlament, um festzustellen, dass es keine Mehrheit mehr gibt“. Nach Ansicht von Politik-Experten

Nach US-Austritt aus INF-Vertrag: Russland warnt vor möglichem Verschwinden weiteren Abkommens

Politik 08:59 23.08.2019Zum Kurzlink Nach dem US-Austritt aus dem INF-Vertrag ist ein weiterer internationaler Vertrag in Gefahr. Davor hat der stellvertretende Ständige Vertreter Russlands bei den Vereinten Nationen, Dmitri Poljanski, gewarnt. Es geht um den Vertrag New START (rus. SNV-III). Laut Poljanski kann dieses Abkommen wegen der Aufhebung des INF-Vertrages aufgelöst werden, der ihm zufolge

Leserbriefe zu Olaf Scholz und Bundeswehr in der DB

Nachfolgend veröffentlichen wir diverse Leserbriefe zu den Beiträgen “Die Gesichtslosigkeit der heutigen SPD bekommt ein Gesicht: Olaf Scholz” und “Freie Fahrt für die Bundeswehr“.Olaf Scholz ist nicht gerade das Symbol für eine nötige Richtungsänderung bei der SPD, aber dafür ändert die Bundeswehr weiter ihre Stoßrichtung, von einer Armee, die das Territorium der BRD verteidigen soll,

View More ››