Go to ...
RSS Feed

20. July 2019

Archives for 28. September 2018

Der wahre Grund der Hetze gegen Rußland

Auszug aus dem Cashkurs.com-Tagesausblick vom 28.03.2018. https://www.cashkurs.com – Ihre unabhängige Finanzinformationsplattform zu den Themen Börse, Wirtschaft, Finanzmarkt von und mit Dirk Müller Bitte auch das folgende Video unbedingt ansehen! Quelle: http://kenfm.de http://www.youtube-nocookie.com/watch?v=BE5U19… http://www.youtube-nocookie.com/playlist?list=… http://www.youtube-nocookie.com/user/wwwKenFMde http://www.youtube-nocookie.com/user/KenFM2008 Das Lügenfernsehen beim Fälschen ertappt: http://www.youtube-nocookie.com/watch?v=W3xNg1… http://www.youtube-nocookie.com/watch?v=-OlDQ6… Propagandaschlacht zum Fest http://www.youtube-nocookie.com/watch?v=hLWH39… http://www.youtube-nocookie.com/watch?v=IV6T0s… Lügenpresse im Sturzflug http://www.youtube-nocookie.com/watch?v=qQb6oY… http://www.youtube-nocookie.com/watch?v=ju8dzv… Tatsachen spielen keine

Noch mehr Schulden – Italien bringt auch uns an den Abgrund

Die EU-Gemeinschaftshaftung wird teuer. Das steht schon seit längerem Fest. Jetzt wird es allerdings richtig teuer. Denn Italien möchte nach einem Bericht des „Spiegel“ die Schulden nun noch erhöhen. Auch, wenn Brüssel, also die EU, dies nicht wollte und wenn das Finanzministerium des eigenen Landes dies ablehnt. Hochverschuldetes Land Ohnehin ist Italien jetzt schon hochverschuldet.

150 Millionen jährlich für Berater, ein Skandal – und Frau von der Leyen wird zunächst trotzdem von den meisten Medien geschont. | NachDenkSeiten – Die kritische Website

28. September 2018 um 14:27 Uhr | Verantwortlich: Albrecht Müller 150 Millionen jährlich für Berater, ein Skandal – und Frau von der Leyen wird zunächst trotzdem von den meisten Medien geschont. Veröffentlicht in: Aufrüstung, Bundesregierung, Erosion der Demokratie, Lobbyismus und politische Korruption, Medienkritik Am Anfang der Woche wurde von Spiegel Online aus einem Gutachten des

Wie US-Geheimdienste Google als Spähmaschine großzogen

An Googles 20. Geburtstag erscheinen viele Stories über den Internetgiganten und dessen Erfolgssaga. Ob die Legenden von Leitmedien oder dem US-Konzern selbst verbreitet werden, eines ist ihnen gemeinsam: Es fehlt darin die Geschichte, wie die CIA und andere US-Nachrichtendienste den Google-Aufstieg mitfinanzierten. Es war schon eine sehr gewagte Initiative, die die US-Geheimdienste in den frühen

Neuer Bundesaußenminister auf Konfrontationskurs mit Russland

Üblicherweise erhält der Wahlsieger eines bedeutenden anderen Landes ein Glückwunschschreiben vom deutschen Außenminister. ✓ http://www.kla.tv/12197 Dies gehört zum guten diplomatischen Ton als Zeichen des gegenseitigen Respekts und der Pflege internationaler Beziehungen. Doch anstatt ein Zeichen der Entspannung zu setzen, geht der neue deutsche Außenminister Heiko Maas von Anfang an auf Konfrontationskurs mit Russland. In welchem

Hambacher Forst: Braunkohlegegner machen ernst – RWE wird gehackt

Vor wenigen Tagen erhielt der Energiekonzern RWE in einem YouTube Video die Drohung, dass die Server des Konzerns angegriffen werden, sollte die Rodung des Hambacher Forstes nicht eingestellt werden. Das Video wurde von Anonymous Deutschland veröffentlicht. Jetzt sind die Internetseiten von RWE von Hackern lahmgelegt worden. Ob der Hackerangriff mit der geplanten Abholzung des Hambacher

astronomie.info

   Radikale im Untergrund In Marskratern knnten ehemalige Untergrundschichten so freigelegt sein, dass Astronomen untersuchen knnen, ob dort vor Milliarden Jahren lebensfreundliche Bedingungen unter dem Marsboden herrschten (Bildnachweis DLR) Neue Studien zeigen die Mglichkeit auf, dass sich auf dem Mars vor knapp vier Milliarden Jahren lebensfreundliche Zonen in Untergrundschichten gebildet haben knnten – und

Russischer Politiker empfiehlt ukrainischem „Naftogaz“, zu Gott zu beten

Politik 19:26 28.09.2018(aktualisiert 19:28 28.09.2018) Zum Kurzlink Das Mitglied des russischen Föderationsrates, Alexej Puschkow, hat die Versprechung der Chefin der ukrainischen Partei „Batkiwschtschina“, Julia Timoschenko, „Naftogaz“ abzuschaffen, auf seinem Twitter kommentiert. „Naftogaz‘ muss nicht mit ‚Gazprom‘ einen Prozess führen, sondern zu Gott beten, dass in der Ukraine nicht Timoschenko zur Präsidentin wird: Sie habe erklärt, dass

Older Posts››