Gehe zu…
RSS Feed

19. Oktober 2018

Archive für3. Oktober 2018

Öllieferungen von USA nach China völlig gestoppt – Reuters

Wirtschaft 22:42 03.10.2018(aktualisiert 22:43 03.10.2018) Zum Kurzlink Die Öllieferungen aus den USA nach China sind völlig eingestellt worden. Dies meldet die Nachrichtenagentur Reuters unter Verweis auf den Chef des Verschiffungsunternehmen China Merchants Energy Shipping, Xie Chunlin, am Mittwoch. Die USA hatten vor erst vor zwei Jahren mit Öllieferungen nach China begonnen. „Wir sind einer der

USA müssen Iran-Sanktionen zurücknehmen

Am Mittwoch urteilte das höchste Gericht der Vereinten Nationen, einige der von den USA verhängten Sanktionen gegen den Iran seien illegal und müssten umgehend zurückgenommen werden. Washington verhängte diese Sanktionen nachdem Donald Trump im Mai einseitig aus dem historischen Nuklearabkommen mit dem Iran ausgestiegen ist. Der sogenannte „Iran-Deal“ – den ich an anderer Stelle als

Thüringer Verfassungsschutzchef fürchtet neuen Rechtsterrorismus

Erfurt (dts Nachrichtenagentur) – Der Präsident des Landesamtes für Verfassungsschutz in Thüringen, Stephan Kramer, sieht Tendenzen hin zu einem neuen Rechtsterrorismus. „Meine Arbeitshypothese lautet: Alle Zutaten und Voraussetzungen für Rechtsterrorismus sind erkennbar“, sagte er dem „Redaktionsnetzwerk Deutschland“ (Donnerstagsausgaben). Nur die Strukturen sähe man bisher nur in Ansätzen. „Die jüngsten Ermittlungen des Generalbundesanwalts zeigen aber, dass

Mission Größenwahn: Markus Söders Raumfahrtprogramm

Bayerns Ministerpräsident Söder stellt „Bavaria One“ vor, ein Raumfahrtprogramm. Seine Selbstüberschätzung reicht jetzt schon bis zum Mond. Markus Söder ist bei seinen Auftritten neuerdings zweimal zu sehen. Einmal er selbst hinterm CSU-Rednerpult. Daneben sein überlebensgroßes Abbild, umweht von einem Schal mit Bayernkaro vor Sternenhimmel im Star-Wars-Look. Was aussieht wie ein skurriles Albumcover, Titel: Mission Zukunft,

Kommunen fordern Tempo bei Umsetzung der Diesel-Einigung

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Die Kommunen warnen nach der Koalitionseinigung auf Maßnahmen gegen Diesel-Fahrverbote vor Verzögerungen. „Jetzt muss die Umsetzung zügig und unbürokratisch erfolgen“, sagte Gerd Landsberg, Hauptgeschäftsführer des Deutschen Städte- und Gemeindebundes, dem „Redaktionsnetzwerk Deutschland“ (Donnerstagsausgaben). Das gelte insbesondere für die notwendigen Nachrüstungen. „Die Umsetzungsgeschwindigkeit wird auch darüber entscheiden, ob weitere Fahrverbote vermieden werden

Stellungnahme zum Entwurf des neuen Medienstaatsvertrags

Unsere Stellungnahme befasst sich aus Gründen der Zugehörigkeit zu den Neuen Medien lediglich den Teil, der hier als Intermediäre bezeichnet wird. Als Medienintermediär wird laut Beschreibung jedes Telemedium bezeichnet, welches auch journalistisch-redaktionelle Angebote Dritter aggregiert, selektiert und allgemein zugänglich macht, ohne diese zu einem Gesamtangebot zusammenzufassen. Medienintermediäre sind neben Suchmaschinen, Sozialen Netzwerken, App Portalen, User

Merkel sieht Deutsche Einheit als unvollendeten Prozess

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat die Deutsche Einheit als einen unvollendeten Prozess bezeichnet. 28 Jahre nach der Wiedervereinigung wisse man, dass die Deutsche Einheit ein langer Weg sei, „der immer wieder auffordert, einander zuzuhören, aufeinander zuzugehen, nicht nachzulassen“, sagte Merkel am Mittwoch in Berlin. „Die Deutsche Einheit ist nicht beendet, sondern

Nasa meldet Probleme mit US-Raumanzug

Die US-Raumfahrtbehörde Nasa hat eine Fehlfunktion des Raumanzugs EMU 3003 beim US-Segment der Internationalen Raumstation ISS gemeldet. „Bei dem EMU 3003-Raumanzug gab es einen Informationsverlust während der Übertragung durch die primäre Funkstation. Die Crew überprüfte die EMU 3003-Ultrahochfrequenzkommunikationen für die Außenbordaktivität-Kommunikation sowie das Luftkissen. Erste Verbindungschecks zeigten keine Abnormalitäten, der Boden erhielt die Daten in vollem

Ältere Posts››