Gehe zu…
RSS Feed

20. Oktober 2018

Archive für5. Oktober 2018

Zurück in die Neunziger

Mit Razzien, Strafverfahren und Veranstaltungsverboten soll die kurdische Bewegung isoliert werden. Bei dem Treffen zwischen dem damaligen Bundesaußenminister Sigmar Gabriel und seinem türkischen Kollegen Mevlüt Çavusoglu Ende 2017 wurde die deutsch-türkischen Annäherung eingeleitet. Nun ist sie auch für die kurdische Freiheitsbewegung und solidarische linke Gruppierungen deutlich spürbar: Seit Anfang diesen Jahres hat sich die Repression

Ein halbes Brötchen in den Müll – Wahnsinn!

Da macht der WWF ein ungeheuerliches Bohei. Es sei die pure Verschwendung, wird da getrommelt und gepfiffen, die Ernte einer Ackerfläche, größer als ganz Mallorca (400.000 Hektar) würde jährlich verschwendet, 2,46 Millionen Tonnen Treibhausgase würden dabei erzeugt, insgesamt ginge es um 1,7 Millionen Tonnen Brot und Brötchen, die jährlich weggeworfen werden, so wird vermutet (!),

Klingbeil attackiert Söder

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – SPD-Generalsekretär Lars Klingbeil hat den bayerischen Ministerpräsidenten Markus Söder (CSU) heftig dafür kritisiert, dass er die derzeit schlechten Umfrageergebnisse der CSU der Großen Koalition in Berlin anlastet. Der „Passauer Neuen Presse“ (Samstagsausgabe) sagte Klingbeil: „Söder ist mitverantwortlich für die Spaltung in unserem Land.“ Söder habe mit Begriffen wie „Asyltourismus“ den Ton

Vermisster Interpol-Chef wurde in China „zur Vernehmung“ abgeführt – Medien

Panorama 21:09 05.10.2018(aktualisiert 21:14 05.10.2018) Zum Kurzlink Gegen den verschollenen Interpol-Präsidenten Meng Hongwei sollen derzeit nach Informationen der chinesischen Zeitung „South China Morning Post“ in China Ermittlungen laufen. Der 64-jährige Interpol-Chef, der gleichzeitig das Amt des Vizeministers im chinesischen Ministerium der öffentlichen Sicherheit innehat, wurde demnach von „Disziplinarbehörden“ zur Vernehmung „abgeführt“, sobald er letzte Woche

Großbritannien und Deutschland vereinbaren engere militärische Zusammenarbeit

Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen und ihr britischer Kollege Gavin Williamson haben am (heutigen) Freitag eine Vereinbarung zur engeren militärischen Kooperation beider Länder unterzeichnet. Das so genannte Joint Vision Statement sieht in allen Bereichen des Militärs, aber auch in der Rüstung ein engeres Zusammengehen vor. In dem Dokument wird zwar der Brexit, das Ausscheiden Großbritanniens

BA will Fachkräfteeinwanderung einfacher machen

Nürnberg (dts Nachrichtenagentur) – Die Bundesagentur für Arbeit (BA) mischt sich in die Diskussion um das geplante Fachkräfteeinwanderungsgesetz ein. Das berichtet der “Spiegel” in seiner aktuellen Ausgabe. In einem 24-seitigen Papier mit Vorschlägen … Source link

Fatale Verbalattacken: Was wäre, wenn die USA wirklich russische Raketen attackieren?

Die US-Botschafterin bei der Nato, Kay Bailey Hutchison, hat vor einigen Tagen einen nicht gerade guten Aufschlag ausgeführt, indem sie behauptete, Moskau würde seit Jahren den INF-Vertrag verletzen und heimlich Marschflugkörper bauen. Deshalb wäre Washington bereit, diese zu vernichten. Russlands Return ließ nicht lange auf sich warten, und diesen konnte Hutchison nicht parieren – und

Brasilien am Vorabend der Wahlen

Die erbitterte Zerreißprobe zwischen Demokratie und Absturz in die Barbarei. Halbnackte “Feministinnen”, die auf offener Straße Kot ausscheiden; Kleindkinder, die angeblich von Homosexuellen vergewaltigt werden; ein drohendes Gesetz der Arbeiterpartei (PT) „zur Festnahme von Priestern und Pastoren, die sich weigern, gleichgeschlechtliche Ehen in Kirchen zu schließen …” So entstellten brasilianische Rechtsradikale den Protestmarsch von schätzungsweise

Ältere Posts››