Gehe zu…
RSS Feed

22. Februar 2020

32 Millionen Android-Geräte werden bald ohne Google Chrome bleiben




Technik

Zum Kurzlink

Der Google Chrome-Browser wird laut Informationen des Portals IXBT bald nicht mehr auf 32 Millionen Android-Geräten funktionieren.

Dies sei darauf zurückzuführen, dass auf einigen Gadgets das Betriebssystem Android 4.1-4.3 Jelly Bean installiert sei. Der Chrome-Browser unterstütze diese Systeme weiterhin, aber bald werde Chrome unter den veralteten Versionen nicht mehr laufen.

Andere Sputnik-Artikel: Gefährlichste Android-Smartphones genannt>>>

Jetzt ist die Mindestsystemanforderung für Chrome die 4.1-Version von Android, aber bald könnten die Anforderungen auf Android 4.4 KitKat steigen.

Laut IXBT ist das veraltete System auf 3,2 Prozent der Android-Gadgets installiert, was etwa 32 Millionen Geräten entsprechen soll.

Andere Sputnik-Artikel: Android-Benutzer von gefährlichem Virus angegriffen – Medien>>>





Source link

Download Premium WordPress Themes Free
Download WordPress Themes Free
Premium WordPress Themes Download
Download WordPress Themes Free
online free course

Schlüsselwörter:, , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Weitere Geschichten ausAllgemein