Gehe zu…
RSS Feed

12. Dezember 2018

Archive für13. Oktober 2018

Diese drei ukrainischen Brands „machen Moskau nervös“ – Poroschenko

Panorama 22:44 13.10.2018(aktualisiert 22:50 13.10.2018) Zum Kurzlink Der ukrainische Präsident Petro Poroschenko hat am Samstag auf Twitter gepostet, welche drei ukrainischen Brands Moskau „nervös machen“. „Es gibt drei ukrainische Brands, die Moskau jetzt am meisten ‚auf die Nerven gehen‘. Das sind die Streitkräfte. Das ist die Nationalgarde. Das ist eine selbstständige Kirche“, schrieb Poroschenko in seinem

Buntstift und Radiergummi für die Wahlkabine

Bayern hat nicht nur Humor, sondern vielerorts auch Buntstifte für die Landtagswahl im Einsatz. Das kann passende Wahlergebnisse deutlich vereinfachen. und auch etwaigen Korrekturwillen (nicht nur) der Wähler entgegenkommen. Bei der anstehenden Landtagswahl, sollte aufgrund der Brisanz überlegt werden, ob nicht auch ein Radiergummi mit in die Kabine gegeben wird. Immerhin könnten sich so einige

Maas kritisiert Saudi-Arabien

Bundesaußenminister Heiko Maas (SPD) hat Saudi-Arabien aufgefordert, den angeblichen Mord an dem regierungskritischen Journalisten Jamal Khashoggi zu untersuchen. Die „Sorge“ um Khashoggi wächst „mit jedem Tag der Unsicherheit“, sagte Maas der „Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung“. „Angesichts der schwerwiegenden Vorwürfe muss nun sofort geklärt werden, was mit ihm passiert ist“, sagte der Außenminister. Maas hatte der saudischen

„Der Atlantik kann ruhig bleiben“: Staatsduma antwortet Nato-Befehlshaber

Politik 22:32 13.10.2018(aktualisiert 22:33 13.10.2018) Zum Kurzlink Anton Morosow, Mitglied des Ausschusses für auswärtige Angelegenheiten bei der Staatsduma Russlands, hat gegenüber RT die Erklärung des Nato-Oberbefehlshabers in Europa, Curtis Scaparotti, kommentiert, der die Absicht geäußert hatte, Russland die Fähigkeit der Allianz, den Atlantik zu verteidigen, zu demonstrieren. „Der Atlantik kann ruhig bleiben. Ihm droht eindeutig

Bayern ist im Interesse der Globalisten zu zerstören…

Die Bayern haben sich -wie der Rest der Deutschen- noch nicht daran gewöhnt, daß Wahlen auf Landes-oder Bundesebene nicht mehr sind als eine Fassade in einer globalisierten Welt. So ist auch der heutige "Wahl-Umsturz" im Freistaat nichts, was mit den überkommenen Vorstellungen noch etwas zu tun haben könnte. In der Europäischen Union wird das Ende

Estnische Kommission besteht auf Schadensersatz wegen Sowjet-„Okkupation“

Politik 21:04 13.10.2018(aktualisiert 21:11 13.10.2018) Zum Kurzlink Die estnischen Behörden beharren trotz der Position von Außenminister Sven Mikser auf einem Schadensersatz durch Russland für die „sowjetische Okkupation“. Die zuständige Kommission, die diesen Schaden berechnen soll, werde ihre Arbeit fortsetzen. Für den Leiter dieser Kommission, den Historiker Toomas Hiio, kommt ein Verzicht auf diese Forderungen nicht

"Brave New Europe" Fundraising 2018

(Anm. v. NNE: Es ist nicht üblich, dass NNE Spendenaufrufe verlinkt. Im Fall der hervorragenden Website "Brave New Europe" machen wir gerne eine Ausnahme. Wir wären dankbar, wenn möglichst viele Menschen einen Beitrag leisten würden. DANKE!) Textauszug des Aufrufes: We have received a donation of 10,000 euros, but need your support to redeem it. The

Noch 56 Tage bis zu Merkels nächster Zerreißprobe

Am 7. Dezember findet der CDU Parteitag in Hamburg statt, bei dem der CDU Vorsitzende gewählt wird. Kanzlerin Merkel hat angekündigt, sich nochmal für die Wahl zur CDU-Vorsitzenden als Kandidatin aufstellen zu lassen. Wie stehen ihre Chancen? Kommt der nächste Schritt ihrer Macht-Demontage? Oder schreckt die CDU noch immer vor einem Kulturwandel zurück? Die erste,

Ältere Posts››