Gehe zu…
RSS Feed

12. Dezember 2018

Archive für15. Oktober 2018

Aufgewühltes Meer

Der frühere katalanische Ministerpräsident Artur Mas hat oft den Weg Kataloniens zur Unabhängigkeit mit der Reise Odysseus zurück in seine Heimat Ithaka verglichen. Ein Weg voll mit Hindernissen , Zwischenfällen und Widrigkeiten, aber immer wieder fortgesetzt bis zum Ziel. Sein Vergleich hat Fortune gemacht und wird immer wieder zitiert. Man hat begriffen, dass „die Reise

Der frühere Bundesinnenminister und der AMRI-Skandal – neue Fakten

Thomas de Maizére als vormaliger Bundesinnenminister wird die Amri-Affäre nicht los. Der gilt als Attentäter bei den Anschlägen auf den Berliner Weihnachtsmarkt 2016. Im inzwischen eingerichteten Untersuchungsausschuss ist eine frühere Referatsleiterin des Verfassungsschutzes vertreten, die wiederum in ihrer Funktion als Mitarbeiterin im Innenministerium dorthin abgestellt wurde. Als „Verfassungsschützerin“ jedoch war sie wiederum mit der Angelegenheit

Schauspieler Alec Baldwin will Trump „stürzen”

Panorama 22:33 15.10.2018(aktualisiert 22:36 15.10.2018) Zum Kurzlink Der US-amerikanische Schauspieler Alec Baldwin hat laut der Zeitung „USA Today“ zur Entmachtung der Administration des US-Präsidenten Donald Trump aufgerufen. „In Amerika ist es üblich, Änderungen durch Wahlen zu erreichen. Hier zu Hause wechseln wir die Regierung auf eine geordnete und formale Weise. Und gerade auf so eine

The Finance Curse

Book Review: The problem outlined in this book has deep roots and it shows no signs of going away. The “finance curse” pervades many Western economies, from tiny tax havens to big countries like Britain with outsize financial sectors. In fact Britain is the worst affected of all, to the continuing detriment of its less

Früherer CSU-Innenminister gibt auf – oder er gibt Merkel auf…

Die CSU leckt ihre Wunden. Nach einer verheerenden Wahlniederlage, die das zweitschlechteste Wahlergebnis nach dem zweiten Weltkrieg brachte und das schlechteste der zurückliegenden 60 Jahre. Der vormalige Innenminister Hans-Peter Friedrich tat nun kund, er glaube nicht, dass unter Merkel AfD-Wähler in nennenswerter Anzahl zurück zu gewinnen seien. Bürger hätten ihm das bereits im Wahlkampf so

Nach Sojus-Panne: Experten prüfen unter anderem Version von Sabotage

Nach dem missglückten Start eines bemannten Sojus-Raumschiffes am 11. Oktober prüfen Experten einer staatlichen Kommission unter anderem die Version von Sabotage. Das sagte ein Fachmann, der anonym bleiben wollte, am Montag in einem Sputnik-Interview. Bislang wurde festgestellt, dass eine der vier Pyropatronen, die die an der untersten Raketenstufe angebrachten vier Schubtanks (Booster) nach ihrem Leerbrennen

Zu „unteilbar“, zur Demonstration vom 13. Oktober und dann noch Leserbriefe zu unserem Beitrag 11. Oktober | NachDenkSeiten – Die kritische Website

15. Oktober 2018 um 17:04 Uhr | Verantwortlich: Albrecht Müller Zu „unteilbar“, zur Demonstration vom 13. Oktober und dann noch Leserbriefe zu unserem Beitrag 11. Oktober Veröffentlicht in: Aufbau Gegenöffentlichkeit, Leserbriefe, Rechte Gefahr, Soziale Bewegungen, Strategien der Meinungsmache Ohne Zweifel war das eine bewundernswert große und lebendige Demonstration. Dort waren unzählige Menschen und Mitmacher, denen

Ein Musterpolizeigesetz aus Berlin?

Bei einem Treffen der Berliner Innenpolitiker am Donnerstag wurden die Pläne für ein neues Polizeigesetz für die Hauptstadt konkretisiert. Noch gibt es Streit um den gezielten tödlichen Einsatz von Schusswaffen und das Abhören von Telefonen zur Gefahrenabwehr. Klar ist aber: Das Berliner Polizeigesetz wird ein wichtiges Signal für das Projekt „Musterpolizeigesetz“ senden. Das Projekt „Musterpolizeigesetz“

Türkische Polizei prüft gruselige Mordversion im Fall Chaschukdschi

Panorama 19:44 15.10.2018(aktualisiert 19:45 15.10.2018) Zum Kurzlink Nach dem Verschwinden des oppositionellen saudischen Journalisten Dschamal Chaschukdschi in Istanbul prüft die türkische Polizei nun auch die Version, dass sein Leichnam in Säure aufgelöst worden sein könnte. Das teilte die Zeitung „Haberturk“ am Montag mit. Wie es heißt, habe die türkische Polizei diese Version zuerst als wahnsinnig

Ältere Posts››