Gehe zu…
RSS Feed

12. Dezember 2018

Archive für27. Oktober 2018

Himmelserscheinungen und Himmel Oktober 2018

   Aktuelle Ansicht der Sonne − aktualisiert am Sat, 27 Oct 2018 18:00:00 UTC NASA/SDO/JSOC© CalSky / A. Barmettler. Der Herbstmonat Oktober beschert uns rasch früher einsetzende Dunkelheit. Nach der Umstellung unserer Uhren von Sommerzeit MESZ auf Winterzeit MEZ am 28. Oktober geht die Sonne bereits gegen 17 Uhr unter. Der Sonnenaufgang verspätet sich im Laufe des

In einem Monat: Poroschenko verdient mehr als eine Million Euro

Politik 22:59 27.10.2018(aktualisiert 23:02 27.10.2018) Zum Kurzlink Der ukrainische Präsident Petro Poroschenko ist im Oktober um 35 Millionen Hrywnija (ungefähr 1.090.000 Euro) reicher geworden. Das folgt aus Angaben, die auf der Internet-Seite des einheitlichen staatlichen Deklarationsregisters veröffentlicht wurden. Der Präsident nahm Änderungen an seiner Deklaration vor. Demnach erhielt Poroschenko 28,8 Millionen Hrywnija (898.000 Euro) durch

Urteil gegen die Zensoren

Facebook musste in den letzten Monaten vor deutschen Gerichten eine ganze Serie von juristischen Niederlagen hinnehmen. Jedes dieser Urteile entzieht auch dem von Heiko Maas 2017 auf den Weg gebrachten Netzwerkdurchsetzungsgesetz ein Stück Legitimität. Gegen das Zensurgesetz läuft mittlerweile auch eine Verfassungsklage in Karlsruhe. Ein aktuelles Urteil des Landgerichts Bamberg ragt aus den Urteilen gegen

SPD und FDP für Ende von Polizeikooperation mit Saudi-Arabien

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Nach der Tötung des saudischen Journalisten Jamal Khashoggi mehren sich Stimmen, die ein sofortiges Ende der deutschen Polizeikooperation mit Saudi-Arabien fordern. „Mit einem solchen Regime, das bisher unvorstellbare Gräueltaten unter Bruch jeder internationaler Regel verübt, ist eine solche polizeiliche Zusammenarbeit unmöglich“, sagte der menschenrechtspolitische Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion, Frank Schwabe, dem „Handelsblatt“.

Polen äußert Verständnis für Trumps geplante Aufkündigung von INF-Vertrag

Politik 21:54 27.10.2018(aktualisiert 22:04 27.10.2018) Zum Kurzlink US-Präsident Donald Trump hat einen möglichen US-Austritt aus dem INF-Vertrag über nukleare Mittelstreckensysteme angekündigt. Experten befürchten, dass dieser Schritt eine neue atomare Rüstungsspirale in Gang setzen und vor allem europäische Staaten bedrohen könnte. Laut Reuters hat Polen dennoch Verständnis für Trumps Vorhaben gezeigt. Der Nachrichtenagentur zufolge hat Polen

A Pale Shade of Green

The German Greens are on the brink of becoming the country’s second-largest party. But they’re no friends of the working class. The German Greens have been flying high in the polls in recent months. Now standing at 18 percent, support for the party has soared to its highest point since the Fukushima nuclear disaster. Last

Grüne lassen den uralten Märchenwald in Hessen abholzen

Die Grünen in Hessen lassen den Reinhardswald abholzen. Teile des Naturparks sollen Windrädern weichen. Während sich die Grünen noch immer als Partei des ökologischen Gewissens und als Inbegriff des Naturschutzes verkaufen, haben sie als Regierungspartei wenig Skrupel, im Namen der Energiewende jahrhundertealte Baumbestände abholzen zu lassen. Im nordhessischen Reinhardswald, auch Grimms Märchenwald genannt, sollen Windräder

Nach Schießerei in Pittsburgh: Trump plädiert für Verschärfung der Todesstrafe

Panorama 20:09 27.10.2018(aktualisiert 20:31 27.10.2018) Zum Kurzlink US-Präsident Donald Trump hat nach der blutigen Tat in einer Synagoge in Pittsburgh im US-Bundesstaat Pennsylvania aufgerufen, die Anwendung der Todesstrafe zu verschärfen. Diejenigen, die unschuldige Menschen töten, sollen dafür „einen höheren Preis zahlen“, so Trump. „Ich denke, einer der Schritte, die wir unternehmen müssen, ist die Verschärfung

Ausbeutung von Billiglohnarbeitern: Verloren in Europa

Als Bulgariens Wirtschaft abstürzt, zieht Stanimir Panow nach Hamburg-Wilhelmsburg. Er hofft auf ein besseres Leben, doch er landet auf dem sogenannten Arbeiterstrich – in einem System der Ausbeutung, von dem deutsche Verbraucher massiv profitieren. Als Stanimir Panow* 2014 in Hamburg-Wilhelmsburg aus einem VW-Bus steigt, zusammen mit anderen bulgarischen Arbeitsmigranten, hofft er auf eine späte Chance,

Erste Auflösungserscheinungen der SPD

Wie ernst die Lage der ältesten Partei Deutschlands ist, zeigt die Analyse eines „SPD-Charts“. Chartanalysen sind gebräuchliche Mittel, um die Zukunft vorherzusagen – deshalb gerne in der Finanzbranche verwendet. Bisherige Kursverläufe erlauben Rückschlüsse auf die weitere Entwicklung von Aktien oder Indizes. Würde man die Umfragewerte der SPD als Aktienkurs lesen, ergibt sich für die SPD

Ältere Posts››