Gehe zu…
RSS Feed

13. Dezember 2019

Pragmatische Annäherung: Merkels Besuch in Polen




Pragmatisch beschwor Polens Premier Mateusz Morawiecki auf den 15. deutsch-polnischen Regierungskonsultationen die „gemeinsamen Herausforderungen“, denen sich Berlin und Warschau in Zukunft stellen müssten.

Die deutsche Kanzlerin Angela Merkel zählte am Freitag in Warschau zunächst gemeinsame positive Wirtschaftsdaten auf, ein jährliches Handelsvolumen von 110 Milliarden Euro und die in beiden Ländern niedrige Arbeitslosenquote, bevor auch sie sich außen- und sicherheitspolitischen Themen zuwandte. Die altbekannten Streitpunkte – Kriegsentschädigungen, die Gaspipeline Nord Stream 2, die Flüchtlings- und Migrationspolitik sowie die umstrittenen Justizreformen in Polen – blieben außen vor oder wurden nur kurz gestreift.



Source link

Download WordPress Themes
Download Best WordPress Themes Free Download
Download Premium WordPress Themes Free
Premium WordPress Themes Download
free download udemy course

Schreibe einen Kommentar

Weitere Geschichten ausAllgemein