Gehe zu…
RSS Feed

21. November 2018

Archive für3. November 2018

Geschäft mit der Armut: Arbeitslosigkeitserhaltungsarbeit

Über die privatwirtschaftliche Sozialindustrie, die sich von Armut ernährt. Das Elend, das Hartz IV darstellt, ist auch deswegen so schlecht abzuschaffen, ja auch nur wegzudenken, weil es sich selbst motorisiert hat, selbstständige Expansionskräfte entfaltet. Im Schatten der durch Verwaltung erzeugten und durchgesetzten Armut blüht und gedeiht ein paralleler Arbeitsmarkt, der den Ämtern sekundiert, millionenfache Willkür

Merkel sieht wirtschaftliche Herausforderung in Digitalisierung

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) sieht die wirtschaftlichen Herausforderung der Zukunft vor allem in der Digitalisierung. Es sei eine „Tatsache, dass andere Länder, insbesondere in Asien, hier vor allem China, natürlich auch sehr aufholen und sich gerade im digitalen Bereich sehr dynamisch entwickeln“, sagte Merkel in ihrer am Samstag veröffentlichten Videobotschaft. Deshalb

Idlib: Vier tote syrische Militärs nach Terroristenangriff – Versöhnungszentrum

Politik 21:41 03.11.2018(aktualisiert 21:42 03.11.2018) Zum Kurzlink Bei einem Beschuss durch Terroristen in der Provinz Idlib sind laut dem Leiter des russischen Zentrums für Versöhnung der Konfliktparteien in Syrien, Wladimir Sawtschenko, vier syrische Militärs getötet worden, ein weiterer wurde verletzt. Sawtschenko erklärte, dass der vereinbarte Waffenstillstand in der Deeskalationszone von Idlib immer wieder durch illegale bewaffnete

EU: Finanztransfers an Menschenschmuggler

Belgien/Libyen: Bei den Erträgen aus libyschen Staatsvermögen sollen sich auch libysche Kämpfer und Milizen bedient haben, die an Waffen- und Menschenhandel beteiligt sind. Wie bereits in meinem letzten Blog-Beitrag berichtet, sind in Belgien fast sechs Milliarden Dollar von Erträgen aus libyschen Anlagevermögen in dunklen Kanälen verschwunden. Die Gelder scheinen zum Teil auf den Konten von

Benziner genauso klimaschädlich wie Dieselmotoren

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Diesel- und Benziner produzieren laut einer neuen Studie pro Kilometer gleich viel klimaschädliches Kohlendioxid. Das berichtet der „Spiegel“. Forscher vom Potsdamer Institute for Advanced Sustainability Studies (IASS) haben dafür die Realverbräuche von Pkw zwischen den Jahren 1995 und 2015 verglichen. Fazit: „Der europäische Dieselauto-Boom scheint nicht effektiv gewesen zu sein bei

Rettungsschiff „Seefuchs“ bekommt deutsche Flagge – ob Malta es nun freilässt?

Panorama 21:31 03.11.2018(aktualisiert 21:37 03.11.2018) Zum Kurzlink Das seit vier Monaten in Malta festgehaltene Rettungsschiff „Seefuchs“ hat die deutsche Flagge bekommen. Dies berichtet der Deutschlandfunk unter Verweis auf den Betreiber, die NGO „Sea-Eye“, am Samstag. Demnach trafen die deutschen Behörden nun eine positive Entscheidung. Das Schiff war seit Juni in Malta festgehalten, weil die Niederlande ihm

Australien beteiligt sich doch an UN-Migrationspakt

Damit hat wohl niemand auf diesem Planeten gerechnet. Ausgerechnet Australien, jenes Land, welches gleich zu Beginn der lieber geheim geführten Debatte seinen Ausstieg aus dem UN-Migrationspakt verkündete, kann jetzt womöglich einen der größten Beiträge dazu leisten. Wir zeigen auf wie genau das geschehen kann. Dessen ungeachtet versucht man das Thema in Deutschland weiter, so gut

Sozialverband fordert Mütterrente auch für arme Seniorinnen

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Kurz vor der Verabschiedung des Rentenpakets der Großen Koalition warnt der Sozialverband VdK vor einer Benachteiligung ärmerer Seniorinnen. „Es ist unerträglich, dass bedürftige Rentnerinnen die geplanten Verbesserungen bei der Mütterrente vollständig mit der Grundsicherung verrechnen müssen“, sagte VdK-Präsidentin Verena Bentele dem „Spiegel“. Als Konsequenz fordert sie einen monatlichen Freibetrag von 208

«Midterms» in den USA: Eine Kandidatin für alle

Vor den US-Zwischenwahlen sind alle Augen auf das konservative Georgia gerichtet. Auf Wahlkampftour mit Stacey Abrams, die gute Chancen hat, zur ersten schwarzen Gouverneurin des Landes zu werden. Stacey Abrams will den Menschen, die sich an diesem Nachmittag für sie versammelt haben, Hoffnung machen. Also erzählt sie die Geschichte eines jungen Mannes, der vom Weg

Ältere Posts››