Gehe zu…
RSS Feed

21. November 2018

Archive für5. November 2018

„Fördert Zusammenleben von Kulturen“: Studenten verschenken Bildung für Wohnen

Studenten wohnen umsonst und unterrichten dafür Kinder aus einem Problemviertel. Das ist das Konzept von Bildung für Wohnen aus Duisburg. Es fördert ein positives Verhältnis zum Schulstoff sowie zum Stadtteil und lässt neue Freundschaften entstehen, teilen aktive Paten mit. Derzeit sei der studentische Andrang beim Verein sehr groß. Immer öfter finden Studenten in deutschen Städten keinen

Iran-Sanktionen: Washington muss acht Ländern Ausnahmen gewähren

Neben China, Indien und der Türkei, den Großabnehmern iranischen Öls, gehören dazu auch Griechenland und Italien, womit Trump einen Spalt in die EU treiben will. Heute sind die amerikanischen Sanktionen gegen den Iran in Kraft getreten. US-Präsident Donald Trump war aus dem Iran-Abkommen, den er als den "schlechtesten Vertrag" bezeichnete, so ausgestiegen, dass die Sanktionen

Kommunalwahlen in Polen: PiS verliert in weiteren Städten

Das hatten sich Polens regierende Nationalpopulisten von der Partei Recht und Gerechtigkeit (PiS) in ihren schwärzesten Träumen nicht vorstellen können: In den Großstädten erlitten sie bei den Regionalwahlen eine schwere Schlappe. Schon in der ersten Runde vor zwei Wochen stimmten die Bürger von Warschau, Breslau, Posen, Lodz und Lublin für europafreundliche Oberbürgermeister von der liberalkonservativen

EU verbietet Strohhalme – und vergisst zahlreiche Menschen…

Die EU hat wieder Gutes geleistet. Jetzt wird die EU den Kampf gegen Plastik aufnehmen. Und gegen Strohhalme, die aus Plastik sind. Die EU verbietet nach Meinung von Kritikern jedoch am falschen Ende. Die Strohhalme könnten wichtig werden…. EU will alles verbieten…. Die EU möchte wegen der annähernd 140 Millionen Tonnen Müll auf den Weltmeeren

UN-Botschafter: „Weißhelme“ bereiten Provokationen mit Giftstoffen in Syrien vor

Politik 21:05 05.11.2018(aktualisiert 21:06 05.11.2018) Zum Kurzlink Terrormilizen und die umstrittene Hilfsorganisation „Weißhelme“ bereiten nach Angaben des russischen UN-Botschafters Wassili Nebensja neue Provokationen mit Giftsubstanzen in Syrien vor, um die Regierung in Damaskus zu diskreditieren. „Unsere syrischen Kollegen erhalten nach wie vor alarmierende Informationen, dass Terrorgruppen in Syrien in Zusammenarbeit mit den Weißhelmen ihre Vorbereitungen für großangelegte

Hype oder Kairos? – Thesen zum Höhenflug der Grünen

Von Götz Eisenberg: Was ist ein Kairos? Es gibt Ideen und politische Projekte, die existieren lange, ohne nennenswerte Beachtung zu finden. Sie dümpeln im Abseits vor sich hin und vermögen nur eine kleine Anhängerschaft zu mobilisieren, der mitunter etwas Sektenartiges anhaftet. Ideen und Projekte benötigen einen geschichtlichen Atem, brauchen den Wind einer historischen Tendenz im

Steuergelder verzockt – hunderte Millionen

Gerade eben verhandeln die Koalitionäre wieder miteinander. Schwarz und Grün. Was verschwiegen wird: Ein immenser Finanzskandal. Der Reihe nach. Die Finanzkrise jährt sich jetzt zum 10. Mal. Ausgelöst durch Zinsgeschenke an Sparer, die Immobilien kaufen sollten, sind Abermillionen Kredite in den USA geplatzt. Die Geschädigten fanden sich unter anderem in deutschen Banken und Landen wieder.

Russland bestätigt Abfangen von US-Seeaufklärer vor der Grenze

Politik 19:47 05.11.2018(aktualisiert 19:53 05.11.2018) Zum Kurzlink Das Verteidigungsministerium in Moskau hat bestätigt, dass ein russisches Jagdflugzeug am Montag wegen eines US-amerikanischen Spionageflugzeugs über dem Schwarzen Meer in die Luft steigen musste. Die Darstellung des US-Militärs, die Su-27 habe gefährlich manövriert, wies das Ministerium jedoch zurück. Am Montagvormittag sei über dem Schwarzen Meer ein nicht

Ältere Posts››