Gehe zu…
RSS Feed

21. November 2018

Archive für9. November 2018

Webers Gegner drängt auf Debatte

Im Rennen um den Spitzenkandidaten der Europäischen Volkspartei (EVP) für die Europawahlen ist umstritten, ob es auf dem Parteitag in Helsinki eine Debatte zwischen den beiden Kandidaten Alexander Stubb aus Finnland und dem CSU-Politiker Manfred Weber geben soll. „Ich hoffe, wir führen zumindest eine Debatte“, sagte Stubb dem Spiegel. „Der beste Ort, um das zu

Erstunterzeichner Merz distanziert sich nun von eigenem Europa-Aufruf – Medien

Politik 22:43 09.11.2018Zum Kurzlink Der Kandidat für den Parteivorsitz der CDU Friedrich Merz hat sich von dem Europa-Aufruf distanziert, den er selbst unterzeichnet hatte. Das schreibt der „Spiegel“ am Freitag unter Berufung auf eigene Quellen. Dem Blatt zufolge soll der Politiker bei einem vertraulichen Treffen mit Unionsabgeordneten am Donnerstagmorgen in Berlin gesagt haben, er sei „absolut

Wegtreten, NATO!

Die Entsorgung des transatlantischen Kriegsbündnisses ist überfällig. Die Heiligste Kuh im Stall der Außen- und Sicherheitspolitik der Bundesrepublik Deutschland ist die Mitgliedschaft im Atlantischen Bündnis. Dabei war die NATO schon immer ein höchst dubioses Unternehmen, das immer mehr seinen wahren Charakter im Dienste von Amerikas Kriegslust zeigte. Woche für Woche genehmigte Friedensnobelpreisträger Obama ohne Prüfung

Macron fordert „Europäische Armee“ gegen Russland

In einem Interview mit dem Radiosender „Europe 1“ forderte Frankreichs Präsident Emmanuel Macron erneut die Bildung einer europäischen Armee. Russland, das an den Grenzen der EU stehe, könne zur Bedrohung für die Europäer werden und diese könnten sich nicht mehr auf die USA verlassen. Europa müsse sich mit Blick auf China, Russland und sogar auf

Syrien: 26 Zivilisten sterben bei Luftschlag der US-Koalition – Sana

Panorama 21:53 09.11.2018(aktualisiert 22:09 09.11.2018) Zum Kurzlink Die US-geführte Koalition hat in Syrien einen Luftschlag ausgeführt, bei dem mindestens 26 Zivilisten gestorben sind, berichtet die syrische staatliche Nachrichtenagentur Sana. Der Meldung zufolge soll der Luftangriff die Stadt Hadjin in der Provinz Deir ez-Zor getroffen haben. „26 Zivilisten, darunter Frauen und Kinder, starben infolge eines weiteren Luftangriffs

Deppertencamp – Die SPD mal wieder

Die SPD mal wieder. Und wenn ich nicht mehr weiterweiß, dann gründe ich ’nen Arbeitskreis. Was aus dem Debattencamp herauskommt, ist vorhersagbar: Jede Menge von aufgewärmten (recycelten) Schlagworten, Halbsätzen, Parolen, Denkanstößen aus der Requisitenkammer der Sozialdemokratie und die erschöpft ausgesprochene Erkenntnis: „Gut, dass wir wieder einmal darüber gesprochen haben!“ Das Schauspiel trägt den verschämt verschwiegenen

Durchsuchung bei BlackRock: „Dunkle Machenschaften“ der Union?

Die Durchsuchung des Vermögensverwalters BlackRock nimmt noch immer zahlreiche Medien und Kommentatoren in ihren Bann. Auch diese Redaktion. Der „Focus“ präsentiert nun eine Version zu den Durchsuchungen, die interessant ist. Möglicherweise gibt es handfeste Interessen der Union, auf diese Weise Friedrich Merz zu schädigen. Damit habe die Union vielleicht sogar aktiv eingegriffen, um die Durchsuchung

Migration ist in jeder Phase eine Bereicherung

Die Bereicherungskultur ist bislang unzureichend erörtert. Gerade angesichts des Migrationspaktes der UN muss man das Thema noch einmal positiv in den Mittelpunkt stellen, um den Menschen ein besseres Gefühl zu geben. Gottlob werden negative Konnotationen zur Migration ab Dezember, aufgrund freiwilliger und unverbindlicher Verpflichtungen, einer entsprechenden Korrektur oder Abschaltung unterliegen. Bereicherung ist und bleibt in

Jens Spahn: Kinderlose zur Kasse bitte….

Jens Spahn, aktuell Gesundheitsminister im Lande und dazu ein Kandidat auf den Vorsitz bei der CDU hat nun eine weitere konservative Forderung bestärkt. Wer keine Kinder habe, solle mehr in die Pflegeversicherung einzahlen. Auch in die Rentenversicherung – und zwar merklich. Jens Spahn hält dies für gerecht. Dies jedenfalls sagte er der „Neuen Berliner Redaktionsgesellschaft“.

Ältere Posts››