Gehe zu…
RSS Feed

12. Dezember 2018

Archive für29. November 2018

Kein Treffen mit Putin: CNN findet verdecktes Motiv für Trumps Absage

Politik 21:46 29.11.2018(aktualisiert 21:48 29.11.2018) Zum Kurzlink US-Präsident Donald Trump hat laut Jeff Zeleny, dem Senior-CNN-Korrespondenten beim Weißen Haus, das Treffen mit dem russischen Staatschef Wladimir Putin abgesagt, um die Aufmerksamkeit der US-amerikanischen Presse von den für ihn ungünstigen Äußerungen seines Rechtsanwalts Michael Cohen abzulenken. Zeleny zufolge erklärte Trump „erst eine Stunde zuvor“, dass zurzeit

Bayer plant Steigerung der Entlassungsproduktivität

Manche Leute regen sich gerne über Vokabeln auf. Zumeist weil sie sich irgendwie be- oder getroffen fühlen. Dieser Tage drängt sich mal wieder so eine geniale Wortschöpfung auf, die es bereits 2005 zu einem sehr berühmten UN-Wort brachte. Die Aufregung um das Wort „Entlassungsproduktivität“ ist allerdings völlig unbegründet, auch dann, wenn sowas im großen Stil

Durchgedreht? Deutsche Umwelthilfe will Berliner Stadtautobahn teilsperren lassen…

Der Kampf der Deutschen Umwelthilfe um weniger Stickstoffdioxid nimmt nach Meinung von Beobachtern immer abstrusere, teils wahnhafte Züge an. Der Verein fordert nun ein Fahrverbot für die Stadtautobahn „auf Höhe des Messegeländes“. Das Berliner Verwaltungsgericht hatte zwar Dieselfahrverbote in Berlin angeordnet, es dabei aber bei 8 Straßen belassen, von denen die Stadtautobahn nicht betroffen war.

Flugzeug hat technischen Defekt: Merkel muss Flug zu G20 abbrechen

Panorama 21:56 29.11.2018(aktualisiert 22:05 29.11.2018) Zum Kurzlink Wegen eines technischen Defekts hat Bundeskanzlerin Angela Merkel am Donnerstagabend ihren Flug zum G20-Gipfel nach Buenos Aires unterbrechen müssen: Der Kanzler-Airbus „Konrad Adenauer“ kehrte nach etwa einer Stunde Flugzeit um und landete sicher in Köln. Die Maschine mit Merkel an Bord war laut der „Berliner Zeitung“ um 19.00

Migration und wirtschaftliche Interessen

Immer wieder und von den unterschiedlichsten Seiten wird darauf hingewiesen, die Bundesrepublik vertrete mit ihrer ebenso grenzen- wie zügellosen Migrationspolitik die Interessen der deutschen Wirtschaft. Vermutlich ergibt sich diese Auffassung daraus, dass man verzweifelt eine Erklärung für das Regierungshandeln sucht, und weil man keine erkennen kann, schlicht annimmt, es müsse sich einfach auch hier um

Islamkonferenz nur noch unverbindliches Diskussionsforum – Vorsitzender des Islamrats

Am 28. Und 29. November fand in Berlin die vierte Deutsche Islamkonferenz statt. Unter verschiedenen Vertretern der muslimischen Religionsgemeinschaften befand sich auch der Islamrat. Sputnik hat mit Burhan Kesici, dem Vorsitzenden des Islamrats, über die Konferenz, zentrale Themen und die Integration des muslimischen Glaubens in Deutschland gesprochen. Herr Kesici, die diesjährige Islamkonferenz ist insgesamt die vierte ihrer

Europas militärische Fähigkeiten

Europas militärische Fähigkeiten: Begrenzt und nach dem Brexit kritisch weniger. Die derzeitige politische Debatte über eine strategische Autonomie Europas, eine Armee der Europäer oder gar eine europäische Armee entspricht auf der praktischen Ebene nicht den vorhandenen Fähigkeiten – schon jetzt nicht, voraussichtlich auch im kommenden Jahrzehnt nicht und nach dem Brexit noch weniger. Zu diesem

DAX hat sich kaum verändert

Am Mittwoch hat sich der DAX kaum verändert. Zum Ende des Xetra-Handels wurde der Index mit 11.298,88 Punkten berechnet, ein Minus von 0,09 Prozent gegenüber dem Ende des Vortages. Kurz vor Handelsschluss standen die Wertpapiere von Fresenius und Covestro an der Spitze der Preisliste, entgegen dem Trend und deutlich positiv. Diese und tausende andere News

Trumps Ex-Anwalt gesteht Lügen in Russland-Affäre

Politik 19:52 29.11.2018Zum Kurzlink Der frühere persönliche Anwalt von US-Präsident Donald Trump, Michael Cohen, will sich laut US-Medien vor Gericht schuldig bekennen, wissentlich Falschaussagen zur Russland-Affäre gemacht zu haben. Michael Cohen wolle ein Schuldplädoyer ablegen, dass er bei seiner Anhörung durch den Kongress über seine Kontakte nach Russland gelogen habe, berichten die Medien. Nach Angaben

Ältere Posts››