Go to ...
RSS Feed

15. December 2018

Archives for 1. December 2018

Monsanto und Glyphosat lassen den Riesen taumeln

Bayer erschreckt derzeit die Aktionäre und die Finanzwelt. Der Aktienkurs ist massiv nach unten gerutscht. Die Aussichten gelten gerade unter Analysten aus der Aktienwelt als nicht besonders rosig. Das Unternehmen möchte nun 12.000 Stellen weltweit abbauen. Das sind in etwa 10 % der Stellen, die der Konzern weltweit überhaupt hat. In Deutschland trifft es überproportional

Ankara: Keine Anfrage für Bosporus-Schließung für russische Marine erhalten

Politik 21:58 01.12.2018(aktualisiert 22:03 01.12.2018) Zum Kurzlink Die Türkei hat laut ihrem Außenminister Mevlüt Çavuşoğlu bisher keine Anfrage von der Ukraine erhalten, den Bosporus für Russlands Schifffahrt zu sperren. „Wir haben keine Vorschläge dieser Art von irgendwem, auch nicht von den Ukrainern, bekommen“, sagte Çavuşoğlu am Samstag in Buenos Aires gegenüber Journalisten. Zuvor hatte der Befehlshaber

Merz, Friedrich, Schwaben-Streicher

Kabbalistisch durchgerechnet verheißt Friedrich Merzs Name eine schöne Harmonie, ja geradezu Ausgewogenheit, denn sowohl der Vorname als auch der Familienname ergeben je die identischen Summenbilder. Da gibt er sich, streng kabbalistisch betrachtet, im familiären Umgang und im Freundeskreis nach außen hin schon gerne so abenteuerlustig und draufgängerisch, wie er das zu Zeiten seines frühen politischen

Proteste in Frankreich weiten sich aus – Macron soll zurücktreten

Seit fast zwei Wochen demonstrieren die „Gelbwesten“ in Frankreich. Hunderttausende Franzosen gehen auf die Barrikaden. Die Champs-Élysées gleichen einem Schlachtfeld. Die Demonstranten legen ganze Straßen lahm, bauen Barrikaden und setzen diese in Brand. Auslöser war die angekündigte Steuererhöhung für Spritpreise, mit der Macron eine neue „Klimapolitik“ einleiten will. Doch die Proteste sind längst zu einem

„Glaube nicht, dass er sich vor etwas fürchtet“: Putin über Trumps Treffen-Absage

Politik 21:58 01.12.2018(aktualisiert 22:03 01.12.2018) Zum Kurzlink Der russische Präsident Wladimir Putin hat die Absage des geplanten Treffens mit seinem US-Amtskollegen Donald Trump kommentiert. Putin äußerte Zweifel daran, dass Trump diese Entscheidung aufgrund irgendwelcher Bedenken getroffen habe. „Ich glaube nicht, dass Präsident Trump etwas fürchtet, er ist ein sehr erfahrener und erwachsener Mensch. Deshalb entspricht

Ein bisschen Bürgerkrieg kann ja nicht schaden

Eine neue Form von Gelbsucht geht um. Derzeit grassiert sie gerade in Frankreich und es ist noch nicht klar wie ansteckend die werden kann. Der kleine Prinz, EmmaNull Macron, ist gerade außer Haus. Das allerdings beeindruckt weder die Gelbwesten noch die Polizei. Letztere muss sich jetzt vermehrt in der Bürgerbekämpfung üben, bis die Beamten eines

Kramp-Karrenbauer will Kanzlerin werden

Wie mächtig Merkel trotz angekündigtem Rücktritt vom CDU-Vorsitz noch ist, wird sich am 8. Dezember 2018 in Hamburg, beim CDU-Parteitag, erweisen. Denn dann soll der oder die neue CDU-Vorsitzende gewählt werden. Sollte Annegret Kramp-Karrenbauer gewählt werden, ist Merkel die klare Siegerin. Denn AKK steht uneingeschränkt hinter Merkels Politik, wie Watergate.tv unlängst berichtete (https://www.watergate.tv/merkel-kandidatin-akk-steht-uneingeschraenkt-hinter-merkels-politik/). AKK wird

Dänemark will kriminelle Flüchtlinge auf kleiner Ostsee-Insel unterbringen

Panorama 19:53 01.12.2018(aktualisiert 19:55 01.12.2018) Zum Kurzlink Die dänische Mitte-Rechts-Regierung und die sie unterstützende Dänische Volkspartei haben sich darauf verständigt, die Vorschriften für abgelehnte Asylbewerber deutlich zu verschärfen. Demnach sollen sie auf eine kleine Insel geschickt werden. Das teilte die Agentur dpa am Samstag mit. Wie es heißt, soll auf der Insel Lindholm ein spezielles

K-Frage: eine Platzhalterin, ein Nordatlantiker, ein Chancenloser und ein Joker

Willy Wimmer, Staatssekretär a.D., am Telefon im Gespräch mit Prof. Dr. Alexander Sosnowski, Chefredakteur World Economy (WE). WE: Die politische Situation in Deutschland ist gerade sehr spannend. Drei bekannte Gesichter, drei unbekannte Variablen. Beginnen wir mit der vermeintlichen Favoritin der Bundeskanzlerin – Annegret Kramp-Karrenbauer. Was hat sie zu bieten? Willy Wimmer: Nach meiner langjährigen Erfahrung

Older Posts››