Go to ...
RSS Feed

15. December 2018

DAX bricht ein – Tiefster Stand seit 2016



Frankfurt/Main (dts Nachrichtenagentur) – Am Donnerstag ist der DAX weiter eingebrochen und damit negativen Vorgaben aus den USA gefolgt. Zum Xetra-Handelsschluss wurde der Index mit 10.810,98 Punkten berechnet, ein Minus in Höhe von 3,48 Prozent im Vergleich zum Vortagesschluss. Damit findet sich der deutsche Leitindex wieder auf dem Stand, den er zuletzt Ende 2016 hatte.

Bis kurz vor Handelsende konnten sich nur Papiere von Vonovia im Plus behaupten. Die kräftigsten Kursverlierer waren dagegen zu diesem Zeitpunkt Daimler mit einem Abschlag von über sechs Prozent, hinter Covestro und Fresenius. Die europäische Gemeinschaftswährung tendierte am Donnerstagnachmittag stärker. Ein Euro kostete 1,1374 US-Dollar (+0,22 Prozent).

Diese und tausende andere News finden Sie ab jetzt auch auf Krisenfrei.de



Source link

Free Download WordPress Themes
Premium WordPress Themes Download
Download Nulled WordPress Themes
Download WordPress Themes Free
download udemy paid course for free

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

More Stories From Allgemein