Alles was man dem Souverän einmal aus der Tasche gezogen hat, darf man ihm, auch wenn es sich bei der Regierung stapelt, nicht zurückgeben. Es könnte Begehrlichkeiten beim Steuerzahler wecken, die in jedem Fall zu vermeiden sind. Grade bei den Deutschen. So weiß der aktuelle Finanzminister nicht, was mit dem 11 Mrd. Überschuss geschehen soll, nur, dass der Steuerzahler davon garantiert nichts wiedersehen wird.



Source link

Von Veritatis

Schreibe einen Kommentar