Die „Weiße Rose“, Geschwister Scholl, heute bereits wieder ein Fall für den Staatsschutz



Helden sind nur solange welche, wie sie vom jeweiligen System missbraucht werden können. So kann es vorkommen, das Helden Antihelden werden, bis die Ideologie erneut dreht, um sie dann wieder moralisch zu exhumieren. Die Texte der „Weißen Rose“ (Geschwister Scholl), sind zu hinterfragen, ob die in unserer Zeit womöglich „zu deutsch“ sind und somit eine Staatsschutz-Aufgabe sind. Hier die Verdachtsmomente.



Source link

Veritatis

Veritatis

Schreibe einen Kommentar