Grüne: 2019 wird für die Partei ein in vielerlei Hinsicht entscheidendes Jahr. Eigentlich hätte es ein perfekter politischer Jahresauftakt für die Grünen werden können. Zurzeit scheint kaum ein Tag zu vergehen, an dem man nichts von ihnen oder über sie hört. Totgesagte leben länger: Vor der letzten Bundestagswahl las man angesichts miserabler Umfragewerte oft, die Grünen hätten sich zu Tode gesiegt. Am Wochenende bezeichnete Alexander Dobrindt beim CSU-Landesgruppentreffen im Kloster Seeon die Grünen als „Angstpartei“, während der FDP-Parteinachwuchs beim Dreikönigstreffen vor der Stuttgarter Staatsoper für mehr Klimaschutz demonstrierte.



Source link

Von Veritatis

Schreibe einen Kommentar