Mit Maduros Amtseinführung beginnt eine neue Phase in der Kampagne gegen Venezuela



Die Kampagne zur Herbeiführung eines Regimewechsels tritt mit der Amtseinführung von Präsident Maduro für eine zweite Amtszeit in eine neue Phase ein. Ohne Rechtsstellung oder Vertretung innerhalb Venezuelas ist die Lima Group inzwischen zu einem wichtigen Protagonisten eines sanften Putsches in Venezuela geworden. Die Amtseinführung des venezolanischen Präsidenten Nicholás Maduro für seine zweite Amtszeit am 10. Januar wird von den USA, der verbündeten Lima-Gruppe und der radikalen venezolanischen Opposition angestrebt.



Source link

Veritatis

Veritatis

Schreibe einen Kommentar