Ähnlich wie die Briten mit dem Schauspiel über den Brexit die politische Spaltung weiter verstärken und sich darin festfahren, scheint es auch in den USA zu sein. Der Shutdown von Teilen der Regierung über die Gelder für Trumps Mauer vertieft die schon zementierte Kluft zwischen Demokraten und Republikanern. Im Hintergrund der beiden Länder dürften nicht nur die politischen Fragen stehen, sondern auch das Wahlsystem, das besonders in den USA zu einem lähmenden Zwei-Parteien-System führt.

Nach einer aktuellen Pew-Umfrage, die zwischen dem 9 und 14. Januar geführt wurde, herrscht derzeit die größte politische Spaltung des Landes seit 60 Jahren (davor gibt es keine Zahlen).



Source link

Von Veritatis

Schreibe einen Kommentar