Facebooks Ehrgeiz ist riesig. 20.000 Meter hoch, um genau zu sein. Der Konzern arbeitet seit Monaten an einem geheimen Projekt, das ihn vom sozialen Netzwerk zu einem globalen Internetbetreiber transformieren soll. Wir veröffentlichen ein Dokument, das zeigt, wie Airbus und Facebook dafür in Australien Drohnentests planen.

Mit Hilfe der Airbus-Drohne Zephyr möchte der Social-Media-Konzern künftig aus der Stratosphäre Internet auf die Erde strahlen. Die Drohnen steigen den Plänen nach in eine Höhe von 20 Kilometern auf. Dort nehmen sie per Mikrowellen-Strahlung Verbindung zum Boden auf. Selbst entlegene Erdgegenden sollen damit online gebracht werden – und Facebook nutzen.



Source link

Von Veritatis

Schreibe einen Kommentar