Amazon lässt Mitarbeiter fürs Image twittern



Der Versandhändler Amazon setzt nun auch in Deutschland auf eine ungewöhnliche PR-Maßnahme, um sein Image aufzupolieren: Sogenannte Amazon-Botschafter klinken sich auf Twitter in kritische Diskussionen ein und loben ihren Arbeitgeber.

Auf den ersten Blick wirken Anne, Andrea, Rico und Andreas wie Social-Bots. “Amazon FC Botschafter” nennen sich die vier auf Twitter. Alle Accounts wurden im Oktober 2018 registriert und haben als Standort Brieselang, Deutschland, angegeben. FC steht für “Fulfillment Center”, zu Deutsch Logistikzentrum. Anne, Andrea, Rico und Andreas folgen niemandem und haben kaum eigene Follower.



Source link

Veritatis

Veritatis

Schreibe einen Kommentar