Sie nennen sich Foulards rouges und stellen sich gegen die französischen Gelbwesten. Doch links sind sie ganz und gar nicht. Rot gegen Gelb. Es geht nicht um die Leibchen gegnerischer Fußballmannschaften, die Abgrenzung ist vielmehr politisch gemeint. Die Leute, die am Sonntag mit rotem Halstuch im regnerischen Paris vom Platz der Nation zur Bastille marschierten, demonstrierten gegen die Gelbwesten. Ihr knallroter Schal soll ebenso ein Symbol werden wie die Warnweste, von der Karl Lagerfeld, elegant mit Fliege auf dem Foto wie immer, in einer Werbung für die Unfallverhütung im Straßenverkehr einmal gesagt hatte: „Sie ist gelb, sie ist hässlich und passt zu gar nichts, aber sie kann dein Leben retten.“



Source link

Von Veritatis

Schreibe einen Kommentar