Die französische Regierung vollzieht bei der Rückkehr von IS-Mitgliedern anscheinend eine Neubewertung. Die Aussage, dass die gefangenen Dschihadisten zu allererst Franzosen sind, hätte man vom Innenminister in Paris nicht unbedingt erwartet. Castaner antwortete mit dieser Feststellung ("D’abord ce sont des Français avant d’être des djihadistes") auf die Frage in einem Interview des Senders RMC/BFMTV. Sie lautete, ob es denn wahr sei, dass 130 Dschihadisten aus Syrien und dem Irak zurück nach Frankreich kommen.



Source link

Von Veritatis

Schreibe einen Kommentar