Militäranalyst: Wahrheit über angebliche russische INF-Abkommensverstöße interessiert USA nicht



Die USA haben laut einem russischen Raketen-Experten im Gespräch mit RT Deutsch kein Interesse am Dialog mit Russland. Der Rückzug aus dem INF-Vertrag wird das russische Militär zur Entwicklung neuer und äquivalenter Raketensysteme zwingen, obwohl Moskau am Vertrag festhalten möchte. Die USA behaupteten, dass die Rakete 9M729 für die russische Verletzung des INF-Vertrags verantwortlich wäre. Russland bot den USA an, diese Rakete zu untersuchen. Warum lehnen die USA das Angebot ab?

Das offensichtliche und bewusste Desinteresse der US-Seite an einem Dialog macht deutlich: Die Wahrheit über die angeblichen Abkommensverstöße durch Russland interessiert die USA nicht.



Source link

Veritatis

Veritatis

Schreibe einen Kommentar