Die EU-Fundamentalisten, die EUFans, wie man es im Nachgang der Rede von Nigel Farage im Europaparlament des Öfteren hört: European Fanatics (EUFans), sie haben es geschafft: Eine Mehrheit der Briten präferiert einen Hard Brexit und will keinen wie auch immer gearteten Deal mit der EU. Das ist das Ergebnis einer SKY News Befragung, an der 2.036 Personen teilgenommen haben. Gefragt, welche Brexit-Lösung sie bevorzugen, den ursprünglich von Theresa May ausgehandelten Austrittsvertrag, den ursprünglichen Vertrag ohne die darin vorgesehene Backstop-Regelung, die das Vereinigte Königreich de facto an die EU kettet oder einen Hard Brexit, geben 39% der befragten Briten an, einen Hard Brexit zu präferieren.



Source link

Von Veritatis

Schreibe einen Kommentar