Panorama

Zum Kurzlink

Im Netz ist ein Video aufgetaucht, auf dem zu sehen ist, wie ein Soldat der israelischen Verteidigungsarmee an der Grenze zum Gazastreifen unter Scharfschützenfeuer gerät. Das Video ist vom libanesischen Nachrichtensender Al Mayadeen veröffentlicht worden.

Eine Kugel traf ihn am Helm. Laut der Zeitung „The Jerusalem Post“ wurde der Soldat nur leicht verletzt, erhielt erste Hilfe vor Ort und wurde schnell in das Saroka-Krankenhaus in Beersheba gebracht.

​„Eine erste Untersuchung vor Ort ergab, dass ein Terrorist bei einem Aufstand, bei dem auch Steine geworfen wurden, das Feuer auf Truppen der israelischen Verteidigungsstreitkräfte eröffnete. Eine Kugel traf den Helm eines Offiziers, der vor Ort war“, sagte ein Sprecher der Armee gegenüber „The Jerusalem Post“.

 





Source link

Von Veritatis

Schreibe einen Kommentar