Die Europäische Zentralbank hat beschlossen, dass die Zinsen im Eurogebiet auf Rekordtiefststand bleiben. Ein Grund: Ansonsten würden die südeuropäischen Länder wie Griechenland, Portugal oder Italien nicht mehr zahlen können. Die Gesamtverschuldung der EU liegt bei etwa 10,4 Billionen Euro. Wenn sich die Zinsen um 1 % erhöhen würden, dann würde die Zinslast um etwa 100 […]



Source link

Von Veritatis

Schreibe einen Kommentar