Go to ...
RSS Feed

16. February 2019

Archives for 6. February 2019

Frankreich: "Anti-Randalierer-Gesetz" gebilligt

(Anm. v. NNE: Die Regierung Macron versucht mit allen Mitteln, die Demonstrationen einzudämmen. Sie bekämpft die Demonstranten und nicht die Ursachen des Unmutes. Sie führt den Kampf der Eliten gegen das aufbegehrende Volk. Das ist immer der Anfang vom Ende jeder Schreckensherrschaft. Gewalt statt Kompromisse an das Volk.) Artikeltext: Mit einem umstrittenen Gesetz will Frankreich

„Pfandringe“ für arme Flaschensammler in Merkel-Deutschland natürlich gescheitert

Die Armut in Deutschland wächst, wenn verschiedene statistische Erhebungen nicht trügen. Hunderttausende von Menschen leben unterhalb der Armutsgrenze. Warme Küchen, Ausgabestellen für Altkleidung, Notunterkünfte und dennoch immer mehr auf den Straßen übernachtende Menschen: Die Armut wird offensichtlich. Die Politik hat dazu vor Jahren eine „glänzende Idee“ gehabt: Pfandringe an Mülleimern, in denen Menschen ihre Pfandflaschen

Militärhilfe aus Litauen: Ukraine erhält Munition im Wert von 255 000 Euro

Politik 18:45 06.02.2019Zum Kurzlink Litauen will der Ukraine mit der Lieferung sowjetischer Schusswaffen-Munition im Wert von 255 000 Euro militärische Hilfe erweisen. Das teilte die Regierung der baltischen Republik am Mittwoch in Vilnius mit. Es handelt sich um Munition sowjetischer Produktion für Maschinenpistolen und Maschinengewehre, die von den litauischen Streitkräfte nicht mehr genutzt wird. Im

Leserbriefe zu den Vorgängen in Venezuela

Die derzeitigen Umwälzungen in Venezuela, begleitet von eindeutigen und undurchdachten Stellungnahmen der Bundes- und anderer Regierungen, und die Berichterstattung der Nachdenkseiten dazu, „Regierungssprecher könnten zu den ersten gehören, die durch KI ersetzt werden.“, “Die Anti-Maduro-Koalition des Kuba-Amerikaners Marco Rubio und der Countdown in Caracas“, “Juan Guaidó: Ein Staatschef aus dem Regime-Change-Labor“, “Hinweis Nr.1 der Hinweise

Venezuela: Warum informieren Medien nicht über das Völkerrecht?

Was sagt das Völkerrecht zum Wirtschaftsboykott, zur politischen Einmischung und zu den Drohkulissen gegen Maduro? Seit sich der venezolanische Parlamentspräsident Juan Guaidó zum Interimspräsidenten erklärte, sind fast zwei Wochen verstrichen. Doch trotz der intensiven Berichterstattung liest und hört man wenig darüber, ob die verschiedenen Interventionen des Auslands das internationale Völkerrecht respektieren. Nicht nur Regierungen, sondern

Den Sozialismus in seinem Lauf….

Peter Altmaier, Bundeswirtschaftsminister, will die Deutsche Wirtschaft jetzt „schützen“. Als Notfallmöglichkeit sieht er vor, dass sich der Staat an den privaten Gesellschaften beteiligen könne, die „gefährdet“ seien und eine der sogenannten Schlüsselbranchen in Deutschland prägen. Davon berichtet aktuell die „FAZ“ – und zeigt damit ziemlich genau, in welche Richtung Peter Altmaier denkt. „Liberale Wirtschaftspolitik“ sieht

Videohinweise am Mittwoch

Hier finden Sie in der Regel am Mittwoch und am Samstag einen Überblick über interessante Videobeiträge aus anderen Medien und Veröffentlichungen. Wenn Sie auf “weiterlesen” klicken, öffnet sich das Angebot und Sie können sich aussuchen, was Sie anschauen wollen. Die Videohinweise sind auch auf unserer YouTube-Seite als spezielle Playlist verfügbar. Auch für die Rubrik „Musik

Grundrente laut Finanzminister Scholz finanzierbar

Berlin debattiert um unsere Altersabsicherung, sprich: unsere Rente, bzw. die neue Grundrente. Wie wir zuletzt berichteten, will die SPD, dass wir alle mindestens 900 Euro im Monat zur Verfügung haben. Der FDP ist das anscheinend zu neumodisch, der CDU/CSU kommt das vor als würde das „Geld mit der Gießkanne“ verteilt werden. Nun mischten sich Parteichefinnen

Older Posts›› ‹‹Newer Posts