Das unter dem Motto “Rettet die Bienen” angesetzte Volksbegehren Artenvielfalt in Bayern ist ein Erfolg. Bereits zwei Tage vor dem Ablauf der offiziellen Frist trugen sich mehr als eine Million Wahlberechtigte ein, teilten die Initiatoren in München mit. Damit überschritt das Volksbegehren frühzeitig die benötigte Zahl von rund 950.000 Unterschriften oder zehn Prozent aller Wahlberechtigten deutlich.

Zu den Forderungen des Volksbegehrens zählt, den Einsatz von Pestiziden in Bayern zurückzufahren und deutlich mehr Blühwiesen zu schaffen. Auch soll ein Ausbau der ökologischen Landwirtschaft gesetzlich verordnet werden.



Source link

Von Veritatis

Schreibe einen Kommentar