Politik

Zum Kurzlink

Ivanka Trump, die ältere Tochter und Beraterin des US-Präsidenten Donald Trump, hat in einem Interview mit der „Bild“-Zeitung ihre Auffassung zu Deutschland und den Beziehungen der USA zu diesem Land dargelegt.

„Ich glaube, die Deutschen verstehen und wissen, dass sie mit Amerika weit mehr gemeinsam haben als mit Russland“, so Ivanka Trump.

„Deutschland ist einer der wichtigsten Partner in unzähligen Bereichen, besonders in der Frage von Wirtschaft und Sicherheit“, betonte die 37-Jährige.

„Wir sind uns einig über die individuelle Freiheit, die Rechtsstaatlichkeit und die Bedeutung der Chancengleichheit hinsichtlich wirtschaftlicher Möglichkeiten. Wir sollten nicht zulassen, dass Kräfte mit einer politischen Agenda versuchen, uns zu spalten“, so Ivanka Trump.

„Wir freuen uns darauf, unsere Partnerschaft mit Deutschland fortzuführen und die gemeinsamen Interessen unserer Völker zu fördern.“

Dabei ging Ivanka Trump auf die Ergebnisse einer Meinungsforschung unter den Einwohnern Deutschlands ein, laut der die Bürger des Landes dem russischen Präsidenten Wladimir Putin mehr vertrauen als seinem US-amerikanischen Amtskollegen.





Source link

Von Veritatis

Schreibe einen Kommentar