Paul Mason hat an dieser Stelle gefordert, Labour möge ein zweites Referendum anstreben. Doch das sind Träumereien. Sozialdemokraten erkennt man daran, dass sie sich für Verwüstungen haftbar machen lassen, die ihre Gegner angerichtet haben. Das war vor 100 Jahren so, als die SPD die Folgeprobleme des Ersten Weltkriegs erbte, und das ist bis heute so. In Großbritannien steht derzeit der Labour-Vorsitzende Jeremy Corbyn unter Druck, weil seine Gegenspielerin Theresa May es auch in zweieinhalb Jahren nicht schaffte, einen akzeptablen Plan für den Austritt aus der EU vorzulegen.



Source link

Von Veritatis

Schreibe einen Kommentar