Der US-Fonds „Blackrock“ ist nicht nur an allen deutschen DAX-Unternehmen beteiligt. Auch China ist ein lukratives Ziel für solche US-Kapitalorganisatoren. „Der chinesische Kapitalismus hat eine qualitativ andere Entwicklungslogik als der Westen“, sagte Werner Rügemer, Wirtschafts-Experte und Buchautor aus Köln, im Sputnik-Interview.

„Da werden von vornherein auch die Löhne der Arbeitnehmer mit der volkswirtschaftlichen Entwicklung mitgezogen. Im Unterschied zur Entwicklung im westlichen Kapitalismus. In China steigen die Löhne.“ In westlichen Volkswirtschaften sei dagegen seit Jahrzehnten eine „Verarmung der Arbeitnehmer“ zu beobachten.



Source link

Von Veritatis

Schreibe einen Kommentar