Politik

Zum Kurzlink

Der syrische Präsident Baschar al-Assad hat am Montag Teheran besucht und sich mit Irans oberstem Revolutionsführer Ajatollah Ali Khamenei und Präsident Hassan Rohani zu bilateralen Gesprächen getroffen.

Wie Assads Presseamt mitteilte, lobte Khamenei bei dem Treffen den Siegeszug der syrischen Armee. Diese Siege hätten die Pläne des Westens und der Amerikaner durchkreuzt, sagte der iranische Revolutionsführer.

Beim Treffen mit Rohani ließ sich Assad über die Ergebnisse des Syrien-Gipfels am 14. Februar in Sotschi informieren. Der iranische Präsident habe versichert, sein Land werde Syrien weiter bei der Bekämpfung des Terrorismus und beim Wiederaufbau der kriegszerstörten Gebiete helfen.





Source link

Von Veritatis

Schreibe einen Kommentar