Panorama

Zum Kurzlink

Bei der diesjährigen Oscar-Verleihung hat US-Schauspieler Billy Porter für das Highlight auf dem roten Teppich gesorgt. Er ist in einem Smoking-Ballkleid-Mix in der Gala erschienen. Das schreibt die Zeitung „The Hollywood Reporter“ am Montag.

Der US-Schauspieler, den man unter anderem aus „American Horror Story“ kennt, trug demnach eine Art schwarzes Ballkleid des US-Designers Christian Siriano – oben sah es wie ein Smoking, ab der Hüfte wie eine weite Abendrobe aus.

​Die Oscars für das Jahr 2019 sind verliehen. „Green Book” wurde zum besten Film des Jahres gekürt.Den Preis für die beste Regie und Kamera gewinnt Alfonso Cuarón mit „Roma”.

Der Film „Bohemian Rhapsody” über das Leben des Queen-Sängers Freddie Mercury gewann die meisten Oscars, insgesamt vier: für den „besten Tonschnitt”, den „besten Ton” und auch den „besten Schnitt”.

Kaum überraschend ging dann auch noch die Auszeichnung für den „besten Hauptdarsteller” an Rami Malek, der sich den Oscar für seine Darstellung des ikonischen Bandleaders Freddie Mercury verdiente.

Zur besten Hauptdarstellerin wurde die Hollywood-Newcomerin Olivia Colman gekürt, die im Historienfilm „The Favourite” die englische Königin Anne spielte.





Source link

Von Veritatis

Schreibe einen Kommentar