Seid ihr schon alle digitalisiert – oder habt ihr noch alle Tassen im Schrank? Um zu verstehen, was läuft, macht es manchmal Sinn, stehenzubleiben und sich umzusehen. Im Jahr 1949 dreht der französische Regisseur und Schauspieler Jacques Tati seinen ersten Kinofilm, Jour de fête, auf Deutsch Tatis Schützenfest. In ein Dorf kommt der Fortschritt an, und zwar in Form einer Kinovorführung im Wirtshaus. Dort wird ein Film über das amerikanische Postwesen gezeigt. Diese Post ist, so sieht man, in der Lage, Briefe und Pakete mit irrem Tempo von A nach B zu befördern. Luftpost, Expresspost, Hauptsache schnell.



Source link

Von Veritatis

Schreibe einen Kommentar