Go to ...
RSS Feed

21. March 2019

Archives for 2. March 2019

Bürgernähe ohne Bürger

Es gibt sie ja doch noch, die Politiker, die dorthin treten, wo wir normalen Menschen unseren Alltag verrichten. Doch dieser Abstieg von Eliten in den Bürgeralltag litt von jeher an einem: Am umgedrehten Vorführeffekt. Franziska Giffey und Hubertus Heil haben es getan. Sie haben unlängst für einige Stunden in einem Altenheim als Pflegekräfte angepackt. Sie

Klimaschutz: Belgien will höhere Steuern auf Flüge

Belgien will am 5. März bei einem Treffen der EU-Umweltminister eine Steuer auf Flüge vorschlagen. Das berichten belgische Medien am Samstag unter Berufung auf den wallonischen Umweltminister Jean-Luc Crucke. Hinter dieser Forderung soll demzufolge der Kampf gegen die Klimaerwärmung stehen. Flugzeuge sind laut Crucke ein umweltverschmutzendes Transportmittel. Umweltfreundlichere Verkehrsmittel wie die Bahn würden jedoch stärker

What Scope for Progressive Politics against the EU?

“The EU is not a nation state over whose mechanics the Left could give battle… It is a transnational juggernaut geared to neoliberal and hierarchical motion.” This claim, made near the end of Costas Lapavitsas’ stimulating new book The Left Case Against the EU, summarises his core argument, and it is an argument he makes

Erfolgloser Hanoi-Gipfel beendet Alleingang von US-Diplomatie in Korea-Frage

Politik 20:50 02.03.2019(aktualisiert 21:10 02.03.2019) Zum Kurzlink Das Verwaltungsmitglied von Japan bei der Internationalen Kampagne zur Abschaffung von Atomwaffen (ICAN), Akira Kawasaki, hat gegenüber Sputnik den Misserfolg des Gipfeltreffens zwischen US-Präsident Donald Trump und Nordkoreas Staatschef Kim Jong-un in Hanoi kommentiert. „Nach dem Misserfolg des Hanoi-Gipfels können sich die USA nicht mehr als ‚zentraler Gewalthaber‘

Brauereien mischen Glyphosat illegal ins Bier

Das vermag ja noch richtig heiter zu werden. Der Kampf um besondere Feature bei bestimmten Produkten hat noch längst nicht seinen Höhepunkt erreicht. Der letzte Schrei ist Glyphosat im Bier. Das allerdings, ohne dafür eine Lizenz von Monsanto, respektive BAYER zu haben. Das ist eine heikle Angelegenheit, zumal Glyphosat, je nach Kontinent, unterschiedlich wirkt. Nicht

Touristen-Rekord im Schwarzwald: „Schuld“ sind die Russen

Der Tourismus in Baden-Württemberg und besonders im Schwarzwald hat 2018 erneut Rekordzahlen geschrieben. Russische Touristen sollen zu diesem Erfolg wesentlich beigetragen haben, geht aus Berichten des baden-württembergischen statistischen Landesamtes und des Dachverbands Schwarzwald Tourismus GmbH in Freiburg hervor. Laut einer Recherche, die auf der offiziellen Webseite des statistischen Landesamtes veröffentlicht wurde, besuchten 22,4 Millionen Touristen

Die Bedeutung der Produktionsschulen für die Erwerbsintegration junger Menschen

Wenn man einen oberflächlichen Streifzug durch die Medienberichterstattung über die Situation der jungen Menschen beim Übergang von der Schule in eine Berufsausbildung zusammenfassen sollte, dann müsste das Fazit so lauten: „Die“ jungen Menschen leben anders als noch vor ein paar Jahren heute in einem Paradies, was Ausbildungsplätze angeht. Überall berichten Arbeitgeber von Ausbildungsstellen, die sie

Journalismus: Zum Schweigen verurteilt

Gegen mehr als hundert australische Reporter, Redakteure und Medienbetriebe ist ein Verfahren eingeleitet worden. Ihnen wird vorgeworfen, die Nachrichtensperre im Prozess gegen den australischen Kardinal George Pell missachtet zu haben. Die Briefe kamen per Expresspost, und sie gingen Anfang Februar bei mehr als hundert australischen Reportern, Redakteuren und Medienbetrieben ein. Allein beim Konzern Nine Entertainement,

Umfrage: Jeder vierte junge Deutsche stört sich am Moscheen-Bau

Panorama 17:46 02.03.2019(aktualisiert 17:50 02.03.2019) Zum Kurzlink Jeder vierte junge Mensch stört sich nach einer Umfrage am Bau von Moscheen in Deutschland. Dies geht aus einer Online-Umfrage des Forsa-Instituts hervor, die der DPA vorliegt. Gut die Hälfte der Befragten glaubt zudem, dass man sich in Deutschland zu Themen wie Migration nicht offen äußern kann, ohne

Older Posts››