Go to ...
RSS Feed

24. May 2019

Archives for 4. March 2019

Der Fluch der Leidensfähigkeit

Ich hatte mal eine Mitarbeiterin, nennen wir sie Lena, die hat nach zwei Jahren gekündigt. Sie fand, dass a) sie bei uns nichts mehr lernen konnte – die Dinge fingen an, sich zu wiederholen und das langweilte sie. Und b) hatte Lena lange vor mir und vielen anderen Kolleg*innen erkannt, dass der Laden nicht mehr

Deutschland ohne Notfallplan bei Problemen

Wenn in Deutschland ein Notfall eintritt – ein weitflächiger Stromausfall – gibt es nach einem Bericht des ARD-Magazins „Kontraste“ keinen Notfallplan. Die Innenminister der Länder und der Kommunen seien zuständig, so das Bundesinnenministerium. In dem „gemeinsamen Lagezentrum“, das Bund und Länder betreiben würden, ginge es lediglich darum, Informationen zu sammeln und die Hilfsleistungen ggf. zu

Bolton droht Kuba mit finanziellen Konsequenzen wegen Venezuela

Politik 18:54 04.03.2019Zum Kurzlink John Bolton, Sicherheitsberater von US-Präsident Donald Trump, hat dem Militär und den Geheimdiensten Kubas mit finanziellen Konsequenzen gedroht. Damit sollten ihre Rolle bei der „Usurpierung der Demokratie und bei ausufernden Repressionen in Venezuela“ bestraft werden, schrieb Bolton im Kurznachrichtendienst Twitter. Die Rolle Kubas in diesen Prozessen sei offenkundig. „Eben deshalb werden die

Upload-Filter: Wollen Konservative mit Verfahrenstrick Protesten zuvorkommen?

Manfred Weber, der CSU-Politiker und Fraktionsvorsitzende der Europäischen Volkspartei, plant laut der Abgeordneten Julia Reda die umstrittene Abstimmung zur EU-Urheberrechtsreform vorzuverlegen. Und zwar noch vor den 23. März, an dem europaweit Proteste gegen die Reform stattfinden. Das vermeldete die Europaabgeordnete Julia Reda auf Twitter. Sie sagt: „Es ist ein Unding, mit welcher Verachtung die Union

Wie MERKEL, Voss und Barley schwindeln

Der neue Uploadfilter in den sozialen Medien ist noch nicht Gesetz. Im April wird der Artikel 13 wahrscheinlich durchgewunken, so die derzeitigen Beobachtungen zum Vorgehen in Brüssel und Strassburg bei der EU. Am 2. März wird in Berlin gegen den Uploadfilter – auf Basis des Artikels 13 – demonstriert. Es wird spannend, denn die Politik

Lesben und Schwule in der Union fordern AKK-Entschuldigung – Medien

Der Bundesverband der Lesben und Schwulen in der Union fordert von der CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer eine Entschuldigung für ihren Karnevalswitz über Toiletten für intersexuelle Menschen, schreibt „Die Zeit“ am Montag in ihrer Online-Ausgabe. „Natürlich ist eine Entschuldigung fällig. Das erwarten wir“,  sagte der Vorsitzende Alexander Vogt. Auch im Karneval gebe es Grenzen. Auch, wenn der

Unions-Lesben und Schwule wollen Annegrätsche an den Karren fahren

Besonders zu Karneval scheint es angebracht, die Redefrechheit drastisch zu beschränken, Schließlich kommen ausgerechnet in der Zeit soviel Gemeinheiten vor, gerade gegenüber der Herrschaft und den Minderheiten. Das schreit förmlich danach, die närrische Zeit vernünftig und nach aktuellen Regeln unserer Gesellschaft neu zu regulieren. Das musste die CDU Vorsitzende jetzt persönlich erfahren. Source link

„Tag sowjetischer Schande“: Lettische Forscherin ist gegen Internationalen Frauentag

Gesellschaft 16:15 04.03.2019(aktualisiert 16:20 04.03.2019) Zum Kurzlink Die Professorin der Universität Lettlands und Ex-Vizechefin der lettischen Regierungskommission zur Erforschung des KGB Kristine Jarinovska hat vorgeschlagen, den am 8. März gefeierten Internationalen Frauentag aus der Liste der staatlichen Feiertage des Landes zu streichen. Im Netz hat ihre Initiative jedoch keine breite Unterstützung. Der 8. März sei

Older Posts›› ‹‹Newer Posts