Westliche Firmen haben die Lieferung von Teilen für den Roboter Fedor eingestellt, der als Assistent Astronauten begleiten und auf der Weltraumstation arbeiten soll. In Russland wurde 2017 ein humanoider Roboter vorgestellt, dessen besondere Eigenschaft es war, in jeder seiner Hände eine Pistole halten und auf Ziele abfeuern zu können. Der Terminator-Roboter namens FEDOR (Final Experimental Demonstration Object Research) wurde von Android Technology hergestellt und kann noch mehr, beispielsweise Liegestützen, am Boden krabbeln oder Hanteln heben. Und er soll schließlich lernen, auch durch Imitation der Bewegungen von Menschen, alle möglichen Werkzeuge zu benutzen oder auch Fahrzeuge zu steuern.



Source link

Von Veritatis

Schreibe einen Kommentar