Der Streit in der Großen Koalition um den Haushalt für das Jahr 2020 verschärft sich. Die Union fühlt sich von Finanzminister Olaf Scholz (SPD) benachteiligt und droht ihm mit Blockade, berichtet das „Handelsblatt“ (Freitagsausgabe) unter Bezugnahme auf Koalitionskreise. Wenn es in den Gesprächen Scholz’s mit seinen Ministerkollegen nächste Woche oder spätestens im Koalitionsausschuss am Donnerstag keine Einigung gebe, könne der Haushaltsentwurf am 20. März im Kabinett nicht wie geplant beschlossen werden, so die Minister.

Diese und tausende andere News finden Sie ab jetzt auch auf Krisenfrei.de

Anzeige



Source link

Von Veritatis

Schreibe einen Kommentar