Bei der Abstimmung über das Brexit-Abkommen mit der Europäischen Union am Dienstagabend im britischen Parlament hat Premierministerin Theresa May abermals eine Niederlage erlitten. Auch den mit Brüssel nachgebesserten Deal unterstützt die große Mehrheit der Abgeordneten nicht. Insgesamt stimmten 391 Parlamentarier gegen das Abkommen – und nur 242 dafür. Es ist bereits die zweite schwere Niederlage für den Deal, den May im vergangenen Jahr mit der EU vereinbart hatte.

Für den nun eingetretenen Fall hatte May zuvor angekündigt, die Abgeordneten am Mittwoch über ein Ausscheiden ohne Vertrag abstimmen zu lassen.



Source link

Von Veritatis

Schreibe einen Kommentar