Go to ...
RSS Feed

20. September 2019

Archives for 16. March 2019

Zeugin im Fall Berlusconi in Italien vergiftet

Politik 21:45 16.03.2019Zum Kurzlink Die 34-jährige marokkanische Tänzerin Imane Fadil, die im Strafverfahren gegen den italienischen Ex-Premier Silvio Berlusconi als Zeugin auftreten sollte, ist nach vorläufigen Angaben durch die Vergiftung mit radioaktiven Substanzen Stoffen gestorben. Das teilte die Nachrichtenagentur ANSA am Samstag unter Berufung auf einen Sprecher der italienischen Staatsanwaltschaft mit. Wie die italienische Zeitung

Die "neue englische Krankheit"

Geht doch endlich, ihr nervigen Briten, und beendet Euer absurdes Brexit-Theater. Und täglich grüßt der Brexit. Jeden Tag neue Politiker- und Journalistenspekulationen, jede Woche neue Abstimmungen in dem zur Lachbude verkommenen britischen Parlament. Und jeden Morgen im Radio und Frühstücksfernsehen irgendeine neue Wasserstandsmeldung, irgendeine Korrespondenten- und Kommentatorenspekulation, ob er denn nun wirklich stattfindet, was er

Die EU-Kommission erinnert an das sowjetische Politbüro

Der in Großbritannien lebende russische Querdenker Wladimir Bukowski ist der Ansicht, dass die EU-Kommission immer mehr dem autoritären System der Sowjetunion ähnele: Die EU-Kommission sei ein nicht gewähltes Organ, das Politik mache. Das einzige, gewählte EU-Organ sei das Parlament, das jedoch wiederum kaum wichtige Entscheidungsbefugnisse habe, sagte Bukowski in einem Gespräch mit „Tichys Einblick“. Die

Fast 2000 Straftaten gegen Asylbewerber

Das geht aus einer Antwort des Bundesinnenministeriums auf eine Kleine Anfrage der Linksfraktion im Bundestag hervor, die der Deutschen Presse-Agentur vorliegt. Damit liegt die Zahl der Übergriffe deutlich unter denen der Jahre 2016 und 2017 — Nachmeldungen sind aber noch möglich. Die meisten Übergriffe richteten sich mit 1775 gegen Geflüchtete außerhalb von Unterkünften; davon stuften die

The EU is a default empire of nations in denial

Wolfgang Streeck does the Brexit debate a service by reminding us of the imperial character of the EU. British Remainers have claimed that Brexit is all about nostalgia for Britain’s maritime colonial empire. They have conveniently forgotten that the European continent is familiar with a different tradition of land-based multinational empire. Remainers would very much

Gericht stoppt erstmals Überwachungsradar

Mitte Januar wurde bei Hannover das bundesweit erste Streckenradar scharf geschaltet. Das Radar sollte zur Überwachung der Geschwindigkeitsbegrenzungen dienen. Überwacht wurde ein Abschnitt von insgesamt 2,2 Kilometern, den täglich etwa 15.500 Autos passierten. Die Radaranlage erfasste das gefahrene Tempo nicht etwa nur an einer Stelle, sondern ermittelte die Durchschnittsgeschwindigkeit auf einem längeren Abschnitt, auch „Section

Tausende Menschen in Deutschland demonstrieren gegen Rassismus

Panorama 21:12 16.03.2019(aktualisiert 21:17 16.03.2019) Zum Kurzlink Mehrere Tausend Menschen haben in mehreren Städten Deutschlands gegen Rassismus und rechte Parteien protestiert. Nach Informationen des Veranstalters kamen allein in Berlin am Samstag rund 2500 Teilnehmer zusammen, die Polizei machte dazu keine Angaben. Der Demonstrationszug „March Against Racism” des Bündnisses „Aufstehen gegen Rassismus” zog durch die Hauptstadt,

Klimahysterie: Entspannt euch!

Die Hysterie der Kinder in den reichen europäischen Staaten ist eine seltsame Erscheinung, seltsamer aber ist, dass die Erwachsenen sich mitreißen lassen. Was erleben Kinder heutzutage vom ersten Schrei bis zum ersten Job? Die Antwort, etwas überzeichnet auf den Punkt gebracht: Kinder erleben eine Welt des Habenkönnens. Eine paradiesische Welt. Sie wachsen auf in einem

Katholische Kirche kritisiert Grundeinkommen für Arme in Italien

Die italienische Regierung hat ihre Wahlversprechen umgesetzt. Ab April können bedürftige italienische Bürger das sogenannte „Bürgergeld“ oder auch Grundeinkommen genannt beziehen. Italien will sozial Schwache unterstütze und die Arbeitslosigkeit senken. Die Mindestsicherung werde das Leben von fünf Millionen Italienern, die in Armut leben, verbessern, sagte Fünf-Sterne-Chef Luigi di Maio. Seit Mittwoch können Italiener auf Postämtern

Venezuela: Guaidó will Ölfirma unter Kontrolle gebracht haben

Wirtschaft 19:48 16.03.2019(aktualisiert 20:08 16.03.2019) Zum Kurzlink In seinem Kampf um die Macht in Venezuela will der selbsternannte Präsident Juan Guaidó die Kontrolle über Citgo, die US-Tochter des staatlichen Ölkonzerns PdVSA, übernommen haben. Das Ölgeschäft ist die wichtigste Einnahmequelle für den finanziell angeschlagenen südamerikanischen Staat. „Wir haben bereits die Kontrolle über Citgo und die Lizenz,

Older Posts››