Zigarettenschmuggel: Das ukrainische Transkarpatien ist bitterarm. Wer Geld verdienen will, geht nachts über die Grenze – hinein in die EU. Es ist Viertel nach eins und stockdunkel in den Karpaten im Südwesten der Ukraine, gleich hinter der rumänischen Grenze. Nur der Mond und die Scheinwerfer des alten Volkswagens spiegeln sich an der Oberfläche der Theiß, die unterhalb der Landstraße fließt. Drinnen sitzt Wladoslaw K., den Oberkörper nach vorn gebeugt, sodass sein Kinn fast auf dem Lenkrad liegt. Aus den scheppernden Lautsprechern dröhnt ukrainische Popmusik.



Source link

Von Veritatis

Schreibe einen Kommentar