Gehe zu…
RSS Feed

16. Oktober 2019

Archive für24. März 2019

Sack und Esel

Mehr als einen Trampelpfad zur Mitbestimmung wollte Winfried Kretschmann bauen. Jetzt hätte es den ersten Praxistest fürs Volk geben können, rund um die SPD-Idee von den gebührenfreien Kitas. Den hat Innenminister Thomas Strobl verhindert, ohne Protest des Ministerpräsidenten. Da strahlten zwei um die Wette, im April 2012, als der neue Bundespräsident Joachim Gauck zum Antrittsbesuch

Maas kritisiert Italien wegen Teilnahme an „Neuer Seidenstraße“

Die sogenannte „Neue Seidenstraße“ ist vermutlich eines der ambitioniertesten Wirtschaftsprojekte der letzten Zeit und soll wirtschaftlich fernasiatische Regionen, allen voran China, mit Europa verknüpfen. Italien will sich an diesem Projekt beteiligen – hat nun aber Kritik von Bundesaußenminister Heiko Maas bekommen. Wie die dpa berichtet, hat sich Maas kritisch zur Beteiligung Italiens an dem chinesischen

Trump’s 34 Billionen Dollar Defizit und Schuldenbombe

Diese Woche veröffentlichte Trump sein neuestes Budget für das Geschäftsjahr 2019-20. Es erfordert 2,7 Billionen Dollar bei verschiedenen Kürzungen der Sozialausgaben im Laufe des Jahrzehnts, darunter 872 Milliarden Dollar bei den Kürzungen der Ausgaben für Medicare, Social Security, Disability; weitere 327 Milliarden Dollar bei Lebensmittelgutscheinen, Wohnungsbauförderung und Medicaid; weitere 200 Milliarden Dollar bei den Kürzungen

So teuer sind uns die Präsidenten- und Kanzler-Altstars

Gerhard Schröder ist es. Joachim Gauck ist es. Christian Wulff ist es. Horst Köhler ist es. Und bald Angela Merkel: Mitglied in der erlauchten Liste der Alt-Kanzler und Alt-Präsidenten, die viel Geld beziehen. Und oft noch nebenher viel mehr verdienen. Bei all den Verdiensten um unser Land: Wieviel darf es sein? „Ausufernde Kosten“ Der Bundesrechnungshof

Weltkriegs-Gedenken: Polen erklärt fehlende Einladung für Putin

Politik 21:38 24.03.2019Zum Kurzlink Pawel Mucha, der stellvertretende Leiter der Präsidialkanzlei Polens, hat im Gespräch mit dem polnischen Radiosender „Radio Zet“ Gründe dafür genannt, warum der russische Präsident Wladimir Putin zur diesjährigen Gedenkfeiern aus Anlass des Weltkriegsbeginns vor 80 Jahren nicht eingeladen wurde. Doch sei Putin keine Persona non grata. „Wir gehen nicht den historischen

Billigflieger Ryanair: Links blinken und rechts abbiegen?

Der Billigflieger Ryanair beschäftigte illegal Flugbegleiter. In Deutschland haben die Behörden jetzt geholfen, das Modell zu legalisieren. Seit vielen Jahren wird auch in diesem Blog immer wieder über die Praktiken beim Billigflieger Ryanair berichtet. Es ist sicher keine Übertreibung, wenn man zu dem Befund kommt, dass dieses Unternehmen gleichsam stellvertretend für Lohndumping auf dem Rücken

Gedenkfeier in Polen ohne Moskau

Affront gegen Russland. Polen gedenkt des Beginns zum zweiten Weltkrieg vor 80 Jahren. Russland wurde nicht eingeladen, bzw. deren Präsident Wladimir Putin fehlt auf der Einladungsliste. Befremdlich, wie die Erklärung des russischen Außenministeriums zu diesem Vorfall zeigt. Russland „fassungslos“ Das Außenministerium zeigte sich „fassungslos“, dass sich die Einladung lediglich an „enge Verbündete“ der EU richtete

astronomie.info

   Hatschi! Gesundheit! Der Asteroid Bennu schleudert Gesteinsbrocken in die Hhe und wird dabei von der Raumsonde OSIRIS-REx ganz genau beobachtet (NASA/Goddard/University of Arizona/Lockheed Martin). Die Raumsonde OSIRIS-REx der NASA, die den erdnahen, kohlenstoffreichen Asteroiden (101955) Bennu untersucht, hat mehrere unerwartete Partikelausbrche von der Asteroidenoberflche detektiert, deren Ursprung noch nicht verstanden ist. Hndeschtteln, Verbeugen oder High-Five:

Fußballfans hängen Jugoslawien-Banner vor Spielstart Russland-Kasachstan aus

Panorama 20:03 24.03.2019(aktualisiert 20:08 24.03.2019) Zum Kurzlink Fußballfans der russischen Fußballauswahl haben laut Medien ein Banner mit der Mahnung an den Jahrestag der Bombardements Jugoslawiens durch Nato-Kräfte vor Beginn des EM-Qualifikationsspiels 2020 zwischen Russland und Kasachstan ausgehängt. Das Banner tauchte im Gästesektor 10 Minuten vor dem Spielanpfiff auf. In Serbisch stand darauf geschrieben „Nie vergessen.

Terrorbekämpfung: China als Modell?

Terrorbekämpfung und –vorbeugung ist weltweit ein immer wichtigeres Thema. Von den Niederlanden, Deutschland, Norwegen, über die arabischen Staaten, Russland, China bis nach Neuseeland hinterlässt der Terror rechter Gruppen und islamistischer Fundamentalisten eine blutige Spur. Unterschiedliche Staaten reagieren jedoch auf unterschiedliche Weise auf den Terror und seine Wurzeln. In den europäischen Staaten etwa fokussiert sich die

Ältere Posts››