Vor 20 Jahren führte die erste rot-grüne-Bundesregierung den ersten deutschen Angriffskrieg seit 1945. Hans Krause über die Hintergründe der Bomben auf Belgrad und die Lügen der Kriegstreiber. Bundeskanzler Schröder ist sich der historischen Dimension seiner Entscheidung bewusst. Also wendet er sich am 24. März 1999 mit einer Fernsehansprache direkt an die Menschen in Deutschland. Viele Menschen sind verwirrt und schockiert, weil ausgerechnet eine rot-grüne Regierung die deutsche Armee in einen Krieg führt. Zuvor sprechen angesichts der Machtübernahme nach 16 Jahren konservativer Regierung unter Helmut Kohl, sozialdemokratische Medien von »Zeitenwende« und »Aufbruch«.



Source link

Von Veritatis

Schreibe einen Kommentar