Gehe zu…
RSS Feed

6. Dezember 2019

Archive für25. März 2019

Puigdemont will jetzt ins EU-Parlament

Carles Puigdemont ist der ehemalige Regionalpräsident von Katalonien in Spanien. Er war auch treibende Kraft hinter einem Unabhängigkeitsreferendum am 01. Oktober 2017. Nun versucht der nach Belgien geflüchtete Politiker wieder auf die Bühne der Politik zu gelangen. Carles Puigdemont – Belgien statt spanische Untersuchungshaft Aus der Ferne lässt sich schwer politische Arbeit verrichten. Das spürt Carles

Erneut massiver Stromausfall in weiten Teilen Venezuelas

Panorama 21:45 25.03.2019(aktualisiert 21:52 25.03.2019) Zum Kurzlink In Venezuela ist es zum zweiten Mal binnen weniger als drei Wochen zu einem massiven Stromausfall gekommen. In weiten Teilen des südamerikanischen Landes brach am Montag die Elektrizitätsversorgung zusammen — darunter auch in vielen Vierteln der Hauptstadt Caracas. Den Behörden zufolge fuhren dort deshalb auch keine U-Bahnen mehr, wie die

Wegschauen verletzt das Recht auf Leben: Zum Drohnenurteil des OVG Münster

Das Oberverwaltungsgericht für Nordrhein-Westfalen hat am 19. März eine für die rechtsstaatliche Prägung deutscher Außenpolitik sehr bedeutsame Entscheidung getroffen. Demnach muss sich die Bundesrepublik in Zukunft vergewissern, ob durch den Einsatz von US-Drohnen, die über deutsches Gebiet gesteuert werden, Völkerrecht verletzt wird. Ist dies der Fall, muss sie Maßnahmen treffen, damit eine solche Rechtsverletzung unterbleibt.

Der Zusammenhang von Klimawandel und Wassermangel

Martin Schulz hat sich in die Demonstrationsdiskussion eingemischt. Jeden Freitag sind Schüler auf den Straßen und nicht im Klassenraum, um gegen die Erwärmung der Erde bzw. die Taten der Erwachsenen zu demonstrieren. Für und Wider diskutieren wir an dieser Stelle nicht. Oberlehrerhaftes sei etwa Martin Schulz überlassen. Der möchte, dass wir am liebsten alle mitdemonstrieren.

Masern schlimmer als Feinstaub?

Wieder einmal werden die Masern auf riesigen Projektionsflächen als der Menschheitskiller schlechthin dargestellt, mit dem Ziel, endlich die schon lange ersehnte Impfpflicht ins Gesetzbuch schreiben zu können. Die Hysterie wird in regelmäßigen Abständen ausgelöst. Der Staat darf und soll aufklären. Allerdings nicht einseitig, sondern unter seriöser Abwägung von Nutzen und Risiken. Die Entscheidung für die

Wird sie jetzt abgesetzt? Der neue Brexit-Weg

Am Wochenende haben zahlreiche Menschen in Großbritannien gegen den Brexit demonstriert. Derweil steht Theresa May nach Berichten der „Times“ davor, durch ihre Kabinettsmitglieder, also Minister, möglicherweise abgesetzt zu werden. Demonstrationen am Wochenende mächtig Erste Schätzungen über die Mächtigkeit der Demonstrationen am Wochenende gingen von 700.000 Teilnehmern aus. Zudem soll eine Petition gegen den Brexit 4

Flugzeug von London nach Düsseldorf landet in Edinburgh – Warum bloß?

Panorama 20:30 25.03.2019(aktualisiert 20:43 25.03.2019) Zum Kurzlink Eine British-Airways-Maschine ist am Montag laut einem BBC-Bericht versehentlich von London nach Edinburgh statt nach Düsseldorf geflogen. Die Passagiere des British-Airways-Flugs BA3271 gingen demnach vom Ziel Düsseldorf aus, die Besatzung verwechselte aber offenbar die Flugpläne, so dass die Maschine in Schottlands Landeshauptstadt landete. Eine Reisende erzählte dem Sender, dass

Zum Tod von Scott Walker

Die amerikanisch-britische Sängerlegende Scott Walker hatte eine der radikalsten Karrieren im Popgeschäft. Nun ist er mit 76 Jahren gestorben. Als Scott Engel nicht mehr Scott Engel heißen wollte, nannte er sich Scott Walker, das klang nach einem torfigen Whiskey. Wobei der 1943 in Ohio geborene US-Sänger, der durch die Kinderdarstellerhölle von Musicalinszenierungen gegangen war, auch

Der heimliche Krisenindikator – Unternehmensschulden

Die Finanzmärkte stehen vor einer gewaltigen Zerreißprobe. In den meisten Medien sind die Schulden in Unternehmen noch gar nicht hinreichend diskutiert. In der Regel geht es nur um die Verbindlichkeiten der Staaten. Die eigentliche Bombe an den Märkten sind jedoch die steigenden Unternehmensschulden. Warum? Unternehmen können anders als Staaten bei der Bezahlung der Schulden nicht

Ältere Posts››