Im August 2018 wurde der “Frosch der Klub” in Frankfurt/Oder von ca. 15 bis 20 Männern angegriffen, die Männer waren mit Messern und Stangen bewaffnet, drohten Besuchern und riefen „Allah – wir stechen Euch alle ab“. Vier tatverdächtige Syrer saßen in Untersuchungshaft und wurden nun wegen Überlastung des Oberlandesgerichts aus dieser entlassen, auch wenn Fluchtgefahr besteht und sich damit der Strafverfolgung entziehen. Und was ist mit der Gefahrenlage für die hiesige Bevölkerung?



Source link

Von Veritatis

Schreibe einen Kommentar