Gehe zu…
RSS Feed

6. Dezember 2019

Xiaomi beeindruckt mit kostenlosem Android-Launcher – Konkurrenz muss fürchten




Technik

Zum Kurzlink

Der chinesische Konzern ist im Moment auf dem aufsteigenden Ast. Seine Smartphones-Modelle werden auch in Europa immer beliebter und überzeugen mit gutem Design, ordentlicher Ausstattung und akzeptablem Preis. Nun hat das Unternehmen mit einem neuen Launcher noch mal nachgelegt.

Sogenannte Launcher gehören mittlerweile zum Standardprogramm für die meisten Androids. Mit diesen lassen sich Apps und Widgets zum Schnellstart ablegen sowie werden meist alle Bereiche des Homescreens mit zusätzlichen Funktionen ausgestattet. Auf allen Android Handys ist meist zunächst ein Standard-Launcher installiert – den man allerdings auch nachrüsten kann.

>>>Weitere Sputnik-Artikel: Diese Handys haben die höchste Strahlung<<<

Das chinesische Unternehmen Xiaomi hat bereits in der Vergangenheit gezeigt, dass es im Launcher-Bereich einiges zu bieten hat. So sammelte der POCO Launcher, die Launcher-Variante des Betriebssystems des Smartphones Pocophone F1, im Google Play Store eine Bewertung von 4,7 von 5 und wurde schon über 5.000.000 mal heruntergeladen.

Nun haben sich die Chinesen offenbar dazu entschlossen, mit einem weiteren Launcher ihre Produkte für die Kunden schmackhafter zu machen – mit dem sogenannten „Mint Launcher“.

​Der Vorteil des Launchers ist zum einen sein minimalistisches Design. Das Android-Smartphone wird dadurch sehr übersichtlich für Nutzer, die problemlos die Anordnung und Darstellungsgröße der Icons an Ihren persönlichen Geschmack anpassen können. Durch die Unterstützung von „Symbol-Paketen“ kann man außerdem allen Icons einen anderen Stil geben.

Ein weiteres Argument ist des Weiteren die neue Gruppier-Funktion für Apps. Alle Anwendungen werden automatisch nach Typ sortiert, wenn man die entsprechende Option aktiviert. Dadurch, dass man in den einzelnen Kategorien die Reihenfolge der Apps verändern kann, kriegt man immer die wichtigsten Apps zur Hand haben.

Ein Problem bleibt dennoch.

Im Moment werden viele Xiaomi-Modelle in Deutschland nicht frei auf die Hand verkauft. Viele müssen bestellt werden, woraus sich Wartezeiten von mehreren Wochen ergeben können.

>>>Weitere Sputnik-Artikel: Xiaomi Mi 9: Kompaktere „Special Edition“ aus China bald auch in Europa<<<

Dennoch bleibt festzuhalten: Xiaomi erobert immer neuere Marktsegmente in Europa. Auf Dauer werden die alteingesessenen US-Konzerne somit mit starker Konkurrenz aus China rechnen müssen.





Source link

Download Nulled WordPress Themes
Download Nulled WordPress Themes
Download Best WordPress Themes Free Download
Download Premium WordPress Themes Free
udemy paid course free download

Schlüsselwörter:, , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Weitere Geschichten ausAllgemein