Gehe zu…
RSS Feed

25. Mai 2020

Weißrussland erwartet Lieferung einer weiteren russischen Radarstation – General




Politik

Zum Kurzlink

Weißrussland erwartet laut dem stellvertretenden Befehlshaber der Luftwaffe und der Luftverteidigungskräfte von Weißrussland, Generalmajor Andrej Gurzewitsch, die Lieferung einer weiteren Radarstation „Protiwnik-GE“ (dt. Gegner) aus Russland.

„In diesem Jahr ist die Lieferung einer weiteren Radarstation ‚Protiwnik-GE‘ an die Luftwaffe und die Luftverteidigungskräfte der Republik Weißrussland geplant“, zitieren russische Medien Gurzewitsch.

Ihm zufolge ist als Ergebnis der Zusammenarbeit zwischen Moskau und Minsk in der zweiten Hälfte des Jahres 2018 die Lieferung der fünften Fla-Raketenbatterie „Tor-2M“, ebenso von vier Übungskampfflugzeugen Jak-130 und einer Radarstation „Protiwnik-GE“ erfolgt.

Zuvor hatte der Präsident Weißrusslands, Alexander Lukaschenko, erklärt, dass Minsk bereit sei, das Abkommen über die Stationierung von zwei russischen Militäreinrichtungen auf seinem Territorium zu verlängern.

>> Weitere Sputnik-Artikel: Ex-Nato-Chef Rasmussen prophezeit Krieg in Weißrussland





Source link

Download Best WordPress Themes Free Download
Download Nulled WordPress Themes
Download WordPress Themes
Download Premium WordPress Themes Free
udemy paid course free download

Schlüsselwörter:, ,

Schreibe einen Kommentar

Weitere Geschichten ausAllgemein