Gehe zu…
RSS Feed

17. November 2019

Archive für21. April 2019

Österreichs Bevölkerung unter Generalverdacht

Der Medienminister hat ein Gesetz vorgelegt, mit dem er den “respektvollen Umgang” im Internet fördern, also sogenannte Hasspostings in Online-Foren verhindern möchte. Das klingt zunächst sinnvoll. Doch liest man das Gesetz, stellt man fest: Minister Blümel geht es mit dem Gesetz am allerwenigsten um Hasspostings. Es verstößt gegen das Europarecht, es ist grundrechtswidrig, es widerspricht

Währungsexperte: Die Währungsreform kommt auf jeden Fall

Das Wort „Währungsreform“ löst bei vielen Menschen in Deutschland lediglich Achselzucken aus. Wer glaubt an eine Reform, die wir in Deutschland – subjektiv betrachtet – kaum kennen? Tatsächlich erklärt jetzt ein Währungsexperte, dass es bei uns eine Währungsreform geben wird: Frank Walter von der „Ersten Finanz- und Vermögensberatung efv“ im Interview mit der „Focus Money“.

Ex-Mitarbeiter teilt gegen Boeing aus: „Würde niemals mit so einem Flugzeug fliegen“

Bei der Produktion der 787-8 „Dreamliner“ in einem Werk im US-Bundestaat South Carolina soll der US-Flugzeughersteller Boeing etliche Mängel ignoriert haben. Das kann die Flugsicherheit der Maschine gefährden, schreibt die Zeitung „The New York Times“. Die Recherchen der Zeitung basieren nach ihren eigenen Angaben auf zahlreichen internen Dokumenten, E-Mails und Akten sowie auf Interviews mit

Martin Sonneborn als EU-Kommissionspräsident

Wer ehrlich mit sich selbst ist, der weiß dass es ganz harte Kriterien gibt, wenn im Mai das teuerste und nutzloseste Parlament auf europäischem Boden neu formiert wird. Das Elend selbst lässt sich nicht aufhalten, wohl aber dessen Verlauf und wie wir auf lange Sicht daran verrecken können. Deshalb ist es jetzt an der Zeit

Notre-Dame – der Zweck des Feuers

Als in Berlin der Reichstag brannte, lag der Zweck darin, Gesetze zur Festigung der Inneren Sicherheit erlassen zu können. Schon am nächsten Tag wurde die „Reichstagsbrandverordnung“ erlassen, „zur Abwehr kommunistischer und staatsgefährdender Gewaltakte“. Als die Twin Towers und ein Nebengebäude des WTC einstürzten und „irgendetwas“ ein Loch ins Pentagon riss und irgendetwas eine sehr tiefe

Selenskyj gewinnt Präsidentschaftswahl in Ukraine

Kiew (dts Nachrichtenagentur) – Bei der Präsidenten-Stichwahl in der Ukraine liegt der Herausforderer Wolodymyr Selenskyj ersten Prognosen zufolge klar vor Amtsinhaber Petro Poroschenko. Laut Zahlen des Fernsehsenders „112 Ukraine“ kam Selenskyj in der Stichwahl auf 73,7 Prozent der Stimmen, Poroschenko auf 26,3 Prozent. Insgesamt waren knapp 30 Millionen Bürger zur Wahl aufgerufen. Selenskyj hatte bereits

Gelbwesten fordern Polizisten auf: „Bringt Euch um“ – Untersuchung eingeleitet

Die Pariser Staatsanwaltschaft hat eine Untersuchung eingeleitet, nachdem Teilnehmer der „Gelbwesten“-Demonstration die Sicherheitskräfte zum Suizid aufgefordert hatten. Das berichtet der französische Sender BFMTV am Sonntag. Die Ermittlung wurde demnach wegen der Beleidigung einer Amtsperson eröffnet, die gemeinschaftlich begangen worden sei. >>>Mehr zum Thema: Gelbwesten protestieren in Paris zum 23. Mal in Folge<<< Bei der Gelbwesten-Demo in

#FridaysForFuture: Radikalisiert euch!

Der Forderungskatalog der FFF bleibt oberflächlich und bietet keine langfristige Lösungen. Es ist höchste Zeit, dass sie für die Überwindung des Kapitalismus eintreten. Am vergangenen Freitag gingen bundesweit erneut in etwa 90 Städten Schüler und Student der „Fridays For Future“-Bewegung auf die Straßen. Ebenso wurde vor drei Tagen ein Forderungskatalog veröffentlicht, der das Anliegen, die

Ältere Posts››